SEM Master, - Heinz Brauer

SEMM: Ein grosser Erfolg für die Master-Judoka

image

Mit einem Grossaufmarsch (knapp 60 Judoka im Alter von 30 – 62 Jahren) haben die Masters an den Schweizermeisterschaften 2016 in Neuenburg für Stimmung gesorgt.

image
Bild: Emmeric Le Person

All jenen, die sich mit viel Elan für diese Meisterschaften vorbereitet haben, sei ein ganz herzliches „BRAVO“ zugerufen. Die Stimmung war gut und Verletzungen waren glücklicherweise keine zu beklagen. Es konnten insgesamt 13 Kategorien gebildet werden, leider gelang es nicht, jedem Teilnehmer/Teilnehmerin für sein Alter und Gewicht die ganz passende Kategorie zuzuteilen. Insbesondere die zwei Teilnehmer mit einem Alter von über sechzig Jahren (ein spezielles Bravo an die Beiden) mussten sich natürlich mit deutlich Jüngeren auseinandersetzen. Bei den über 55-jährigen ist also für nächstes Jahr noch Nachholbedarf.
Ganz herzlich möchte ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gratulieren für die fairen Kämpfe, die gute Stimmung und natürlich fürs Mitmachen. Dass sich die ganze Meisterschaft ohne Unfälle bewältigen liess, freut mich besonders und zeigt die gute Vorbereitung der Masters.

Die gesamten Resultate findet ihr hier

Die Fotos haben den link

– Heinz Brauer, Nationaltrainer Master


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden.