Dienstleistungen / Wettkampf, - Benar Baltisberger

«Judo Shiai» - App für Wettkämpfe

image

Eine Mobile App vereinfacht die Anzeige während der Wettkämpfe – Angepasst auf das aktuelle Regelwerk !

image
Einfach und übersichtlich: Die «Judo Shiai»-App (Screenshot).

Für die Olympiade 2017 - 2020 lancierte die IJF ein modifiziertes Regelwerk bezüglich des Judo-Wettkampfsystems. Diese neuen Regelungen werden zeitgleich in der Schweiz gelten und beim Ranking-1000 in Morges erstmals umgesetzt.

Eine Frage, die sich hierbei stellt, bezieht sich natürlich auf die Anzeigetafeln. Diese werden verwendet, um die Entscheidungen des Kampfrichters sowie die verbleinde Zeit transparent darzustellen. Mit den Regeländerungen werden bisherige Anzeigen nicht mehr auf dem aktuellsten Stand sein.

Eine schnelle und effiziente Lösung für dieses Problem bietet eine App: «Judo Shiai» – Scoreboard and Randori. Mit der Applikation können die Nutzer auf dem Smartphone oder Tablet (momentan auf Apple iOS) die Zeichen des Kampfrichters mittels Touchscreen transparent festhalten. Für grössere Verwendungszwecke lässt sich die Anzeige durch Adapter und HDMI-Kabel auch auf einem grossen Bildschirm darstellen. Zusätzlich beinhaltet die App auch eine Funktion für Randori-Zeitangaben.
Der Mehrwert der App überzeugt – Obschon sie nicht gratis ist (CHF 5), muss bedacht werden, dass die Umstellung ohnehin mit gewissen Kosten verbunden ist. Die simple Handhabung dürfte für zahlreiche Nutzer (Club-Turniere, Mannschaftskämpfe etc.) die einfachste Lösung darstellen.

Die Applikation ist im Übrigen eine Schweizer Produktion, entwickelt von Nicolas Marfurt in Zusammenarbeit mit Jean-Claude Spielmann und unterstützt von Cédric Morin.


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

SJO: Interview mit Lukas Wittwer

Am 7. / 8. März findet das Swiss Judo Open in Winterthur statt. Als Schweizer Medaillenhoffnung ...

Düsseldorf: Kleine Erfolge für das Schweizer Team

Trotz einzelner Siege reichte es für die Schweizer Judoka beim stark besetzten Grand Slam in ...


 

#swissjudo

 

SJO 2020

Intro image

Swiss Judo Open 2020


News:

Intro image
SJO

SJO: Interview mit Lukas Wittwer

Am 7. / 8. März findet das Swiss Judo Open in Winterthur statt. Als Schweizer Medaillenhoffnung freut sich Lukas Wittwer auf den bevorstehenden Event. 


Intro image
Nachruf

Nachruf: Markus Hari (1958 - 2020)

Wir nehmen Abschied von Markus Hari, unserem geschätzten Weggefährten, Coach und Kampfrichter. 


Intro image
SJV

Information zur Prävention von Corona Virus Infektion

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) weist auf die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) hin und informiert über mögliche Präventionsmassnahmen


Intro image
GS Düsseldorf

Düsseldorf: Kleine Erfolge für das Schweizer Team

Trotz einzelner Siege reichte es für die Schweizer Judoka beim stark besetzten Grand Slam in Düsseldorf (GER) knapp nicht für ein Top-7-Resultat. 


Intro image
Ju-Jitsu / Kata

Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu & Kata

Am Wochenende vom 14. / 15. März 2020 finden die Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu sowie die Katameisterschaften statt. 


Intro image
U18

Offener Europacup in Fuengirola (ESP)

Aline Rosset gewinnt beim Europacup in Fuengirola eine Bronzemedaille. 


Intro image
SJV

SJV Lizenzen

Information zum Lizenzwesen


Intro image
Kata

Kick-off Gruppe Kata

Übergangslösung für das ehemalige Ressort „Kodokan-Kata“, resp. die „Kata Kommission“ für den Zeitraum bis Ende 2020