Kampfrichter, - Benar Baltisberger

Kampfrichter Zentralkurs 2017

image

Am Zentralkurs 2017 der Schweizer Kampfrichter erwartete die Teilnehmer zahlreiche Themenblöcke. Aus gutem Grund also verlangte der diesjährige Lehrgang zwei Tage und einen hohen Referenten.

Kampfrichter Zentralkurs 2017

→ Bilder

Rund 40 Schweizer Kampfrichter fanden sich am 11. / 12. Februar im Weinfeldener Dojo ein. Auf dem Programm stand der Kampfrichter Zentralkurs und auf den Tatami wartete der exklusive Ehrengast. Stephan Bode, seines Zeichens seit 2004 Kampfrichter-Chef beim Deutschen Judobund, Welt- und Olympiakampfrichter, liess die interessierten Teilnehmer von seinem Wissen und seinen Kompetenzen profitieren.

Fundamentale Änderungen am Regelwerk für die kommende Olympiade hätten den Zeitpunkt nicht idealer machen können, den Zentralkurs 2017 wieder einmal auf zwei Tage auszuweiten. Denn das gesteckte Ziel des Wochenendes war nicht nur die neuen Regeln zu kennen, sondern sie auch in ihren feinen Einzelheiten zu verstehen. Stephan Bode arbeitete daher die rund 100 verschiedenen Lern-Videos des IJF mit den Kampfrichtern durch. Die Sequenzen wurden analysiert, diskutiert und von verschiedenen Seiten her beleuchtet. Doch nicht nur der Kopf hatte zu arbeiten – Ein integrierter Praxisteil rundete die Lerneinheit ab. Nicht zuletzt nahm man sich aber auch Zeit, das neue Schülerreglement durchzugehen.

Die Rückmeldungen waren durchwegs positiv. Auch Kampfrichter-Obmann René Brühwiler blickt auf ein gelungenes Wochenende zurück : «Stephan schaffte es wirklich sehr gut, die Details der Videosequenzen auf den Punkt zu bringen. Die Erklärungen waren sehr präzise und verständlich.»

 


 


Top News

Orlik nach der EM: «Wir wollen die Lehren daraus ziehen»

Das Nationalkader der U21 schaffte bei der EM keinen Exploit. Der Fokus liegt nun auf der kommenden ...

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
U21 EM

Orlik nach der EM: «Wir wollen die Lehren daraus ziehen»

Das Nationalkader der U21 schaffte bei der EM keinen Exploit. Der Fokus liegt nun auf der kommenden Weltmeisterschaft, wie Coach Flavio Orlik erklärt.


Intro image
EC Bratislava

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 


Intro image
Veteranen

Veteranen: Gold für Gilbert Pantillon in Follonica (ITA)

Drei Schweizer Veteranen Judoka nahmen am Samstag, 7. September, beim internationalen Turnier in Follonica teil. 


Intro image
Ranking

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.


Intro image
Meisterschaften

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld gibt es nachfolgende Informationen zu berücksichtigen.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert (September 19)

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen NLZ Academy Coach sowie über die offizielle Eröffnung des NLZ Westschweiz.


Intro image
KPT

KPT Wettbwerb

Profitieren Sie nicht nur von 10% Rabatt auf unseren Zusatzversicherungen, sondern nehmen Sie jetzt am Wettbewerb teil und gewinnen Sie einen von drei Reisegutscheinen im Wert von CHF 5'000.00

→ Zum Wettbewerb


Intro image
WM 2019

Rückblick zur WM 2019 in Tokio

Coach Giorgio Vismara, Athlet Ciril Grossklaus und Chef Leistungssport Dominique Hischier geben einen Rückblick zur Judo WM 2019 in Tokio (JPN).