SJO 2017, - Benar Baltisberger

Vorschau: Swiss Judo Open 2017

image

Dieses Wochenende findet in Uster das Swiss Judo Open statt. Am Schweizer Europacup messen sich die heimischen Athleten mit einer hochstehenden internationalen Konkurrenz. In der Sporthalle Buchholz werden rund 250 Athleten aus 30 Nationen erwartet – darunter ausländische und Schweizer Olympiastarter.

image
Actiongeladen: Es wartet ein überragendes Judo-Wochenende auf uns… (Bild: Nathalie Tardy)

→ Live-Schaltungen (Live-Stream / Bilder)

Nach 2015 und 2016 findet in diesem Jahr das Swiss Judo Open (SJO) zum dritten Mal als offiziell anerkannter Europa-Cup statt. Das von der Europäischen Judo Union vergebene Label ermöglicht einen grossen internationalen Wettbewerb im eigenen Land. Auf dem Programm stehen packende Duelle und viele Emotionen.
Wettkampf-Judo ist komplex und verlangt einiges vom Athleten ab – Kraft und Ausdauer sind dabei nicht weniger wichtig als Technik und Taktik. Wer am SJO auf das Podest will, muss diese Eigen-schaften mitbringen.

Olympia-Athleten: 2017 verspricht hohe Wettkampf-Qualität

Das Augenmerk der diesjährigen Ausgabe des SJO liegt auf dem Format der Athleten. Mehrere Olympia-Starter sowie Medaillengewinner an vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften werden an diesem Wochenende zum Wettkampf angrüssen. Darunter auch die beiden Schweizer Rio-Judoka Evelyne Tschopp und Ciril Grossklaus. Letzter gewann jüngst die Bronzemedaille am polnischen Weltcup und präsentiert sich in Hochform.

Im Vorfeld künden sich ausserdem grosse Namen an, die sich unter Garantie mit nicht weniger als einer Medaille zufrieden geben werden. Der Ägypter Ramadan Darwish – Weltnummer 11 und Rang 7 in Rio – wird in der Kategorie -100kg erwartet. In der Klasse -66kg hat sich der Deutsche Sebastian Seidl eingeschrieben. Mit der Ungarin Szabina Gercsak und der Polin Katarzyna Klys stehen auch bei den Frauen-Kategorien nicht weniger spannende Kämpfe in Aussicht. 

Darüber hinaus wird eine Vielzahl der stärksten Schweizer Athleten anzutreffen sein. Im heimischen Kader lauern mehrere Landesmeister, international bekannte Namen sowie überragende Nachwuchs-Kämpfer, die ihrerseits medaillenhungrig die Konkurrenz aufmischen werden

Wir freuen uns auf ein hochspannendes Judo-Wochenende und hoffen ein grosses Schweizer Publikum anzutreffen.

Weitere Infos unter: www.swiss-judo-open.ch und auf sjv.ch/sjo2017

→ Medienmitteilung


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

Kaderweekend am NLZ

Die Schweizer Elite- und Nachwuchsathleten trainierten am vergangenen Wochenende am nationalen ...

Tel Aviv: Grand-Prix Erfolg für Nils Stump!

Judoka Nils Stump gewinnt beim Grand-Prix in Tel Aviv (ISR) die Bronzemedaille in der Kategorie ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
Nationalkader

Kaderweekend am NLZ

Die Schweizer Elite- und Nachwuchsathleten trainierten am vergangenen Wochenende am nationalen Leistungszentrum (NLZ) in Windisch. 


Intro image
GP Tel Aviv

Tel Aviv: Grand-Prix Erfolg für Nils Stump!

Judoka Nils Stump gewinnt beim Grand-Prix in Tel Aviv (ISR) die Bronzemedaille in der Kategorie -73kg. 


Intro image
Leistungssport

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Olympischen Spiele, das neue Förderkonzept und die Strategie 2024.


Intro image
SJV

Mitteilung des SJV zur Entscheidung über den Protest des JC Morges gegen Basel Beasts

Am 15.10.2019 entschied der SJV über einen Protest von JC Morges gegen die Mannschaft von Basel Beasts.


Intro image
Verband

Neu: Offene Lehrstelle

Bewirb dich jetzt für die offene Lehrstelle als «Kaufmann/-frau EFZ» resp. «Büroassistent/in EBA» beim Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV). 


Intro image
Sportlerehrung

Wiler Sportnacht: 2 Nominationen – 2 Ehrungen

Der Schweizerische Judo und Ju-Jitsu Verband (SJV) kam zu einer ausserordentlichen Ehre anlässlich der Wiler Sportnacht vom 10. Januar 2020.


Intro image
Ranking Morges

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 18. / 19. Januar findet das «Ranking 1000» sowie das nationale Schülerturnier in Morges statt. 


Intro image
Nationalkader

Nationalkader: Bereit für grosse Leistungen

Die internationale Wettkampfsaison 2020 hat begonnen. Dem Nachwuchs und den Topathleten stehen schwierige und spannende Aufgaben bevor.