SJO 2017, - Benar Baltisberger

SJO : Gold für Grossklaus am zweiten Tag

image

Die Schweizer Erfolgswelle hielt auch am zweiten Tag des Swiss Judo Open 2017 an: Gold für Ciril Grossklaus, Silber für Tobias Meier und Alina Lengweiler und Bronze für Patrik Moser.

image
Final unter sich: Schweizer Team-Kollegen Tobias Meier und Ciril Grossklaus | SJV / Paco Lozano

Schweizer Dominanz in der Kategorie -90kg am zweiten Tag des Swiss Judo Open: Ciril Grossklaus und Tobias Meier gaben in ihrer Gewichtsklasse den Ton an. Beide mussten sich in der Hauptrunde über vier Runden behaupten, bevor sie schliesslich im Finale zum Schweizer Duell angrüssen durften. Ebenfalls zu erwähnen bleibt dabei das Schweizer Halbfinale zwischen Tobias Meier und Mike Chavanne. Letzterem gelang es mit drei Siegen in den drei Startrunden zu überraschen, bevor er sich am Ende mit dem fünften Rang begnügen musste.

Im Schweizer Duell -90kg behielt der Ältere von beiden die Oberhand. Ciril Grossklaus setzt sich in einem Duell auf Augenhöhe gegen seinen Teamkollegen durch. Im entscheidenden Moment vermochte der Olympionik mit Waza-Ari zu punkten und konnte die Wertung über Zeit verteidigen.

Überraschen konnte auch Alina Lengweiler (-70kg). Nach einer Freirunde stand sie im Halbfinale der ungarischen Topathletin Szabina Gercsak gegenüber. Bis eine halbe Minute vor Kampfende lag die Schweizerin im Rückstand. Doch im richtigen Augenblick der Schlussphase erhöhte sie das Tempo, griff mit vollem Risiko an und wurde dafür belohnt. Im Finalkampf gegen die WM-Dritte von 2014 hatte Alina das Nachsehen.

Für das abschliessende Highlight aus Schweizer Sicht sorgte 100kg-Athlet Patrik Moser. Nach einem Sieg und einer Niederlage im Halbfinale bewies er im kleinen Finale vor Heimpublikum den vollen Umfang seiner Willensstärke. In einem zähen Duell über 7 Minuten gegen den Holländer Ansah behielt Patrik stets die Oberhand, setzt sich mit drei Strafen Vorteil durch und gewinnt verdient Bronze.


 


Top News

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
EC Bratislava

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 


Intro image
Veteranen

Veteranen: Gold für Gilbert Pantillon in Follonica (ITA)

Drei Schweizer Veteranen Judoka nahmen am Samstag, 7. September, beim internationalen Turnier in Follonica teil. 


Intro image
Ranking

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.


Intro image
Meisterschaften

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld gibt es nachfolgende Informationen zu berücksichtigen.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert (September 19)

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen NLZ Academy Coach sowie über die offizielle Eröffnung des NLZ Westschweiz.


Intro image
BASPO

Publikumstag: Magglingen öffnet seine Türen

Das Sportzentrum Magglingen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen.


Intro image
WM 2019

Rückblick zur WM 2019 in Tokio

Coach Giorgio Vismara, Athlet Ciril Grossklaus und Chef Leistungssport Dominique Hischier geben einen Rückblick zur Judo WM 2019 in Tokio (JPN).


Intro image
WM

WM: Zwei Siege für Grossklaus

Judoka Ciril Grossklaus (-90kg) erkämpfte sich zwei Siege bei der Weltmeisterschaft in Tokio. Im Achtelfinale scheitert er am Schweden Marcus Nyman.