SJO 2017, - Benar Baltisberger

SJO : Gold für Grossklaus am zweiten Tag

image

Die Schweizer Erfolgswelle hielt auch am zweiten Tag des Swiss Judo Open 2017 an: Gold für Ciril Grossklaus, Silber für Tobias Meier und Alina Lengweiler und Bronze für Patrik Moser.

image
Final unter sich: Schweizer Team-Kollegen Tobias Meier und Ciril Grossklaus | SJV / Paco Lozano

Schweizer Dominanz in der Kategorie -90kg am zweiten Tag des Swiss Judo Open: Ciril Grossklaus und Tobias Meier gaben in ihrer Gewichtsklasse den Ton an. Beide mussten sich in der Hauptrunde über vier Runden behaupten, bevor sie schliesslich im Finale zum Schweizer Duell angrüssen durften. Ebenfalls zu erwähnen bleibt dabei das Schweizer Halbfinale zwischen Tobias Meier und Mike Chavanne. Letzterem gelang es mit drei Siegen in den drei Startrunden zu überraschen, bevor er sich am Ende mit dem fünften Rang begnügen musste.

Im Schweizer Duell -90kg behielt der Ältere von beiden die Oberhand. Ciril Grossklaus setzt sich in einem Duell auf Augenhöhe gegen seinen Teamkollegen durch. Im entscheidenden Moment vermochte der Olympionik mit Waza-Ari zu punkten und konnte die Wertung über Zeit verteidigen.

Überraschen konnte auch Alina Lengweiler (-70kg). Nach einer Freirunde stand sie im Halbfinale der ungarischen Topathletin Szabina Gercsak gegenüber. Bis eine halbe Minute vor Kampfende lag die Schweizerin im Rückstand. Doch im richtigen Augenblick der Schlussphase erhöhte sie das Tempo, griff mit vollem Risiko an und wurde dafür belohnt. Im Finalkampf gegen die WM-Dritte von 2014 hatte Alina das Nachsehen.

Für das abschliessende Highlight aus Schweizer Sicht sorgte 100kg-Athlet Patrik Moser. Nach einem Sieg und einer Niederlage im Halbfinale bewies er im kleinen Finale vor Heimpublikum den vollen Umfang seiner Willensstärke. In einem zähen Duell über 7 Minuten gegen den Holländer Ansah behielt Patrik stets die Oberhand, setzt sich mit drei Strafen Vorteil durch und gewinnt verdient Bronze.


 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

«Nage-no-Kata» für zuhause [Video]

Ein Beitrag von der IJF zeigt, wie auch die «Nage-no-Kata» zuhause trainiert werden ...

Geschäftsstelle SJV geschlossen 18.07. - 02.08

Die SJV Geschäftsstelle bleibt vom 18.07 - 02.08.2019 geschlossen (kein Telefondienst, keine ...


 

Instagram #swissjudo

 

News:

Intro image
Kata

«Nage-no-Kata» für zuhause [Video]

Ein Beitrag von der IJF zeigt, wie auch die «Nage-no-Kata» zuhause trainiert werden kann. 


Intro image
Office

Geschäftsstelle SJV geschlossen 18.07. - 02.08

Die SJV Geschäftsstelle bleibt vom 18.07 - 02.08.2019 geschlossen (kein Telefondienst, keine E-Mail Bearbeitung). Wir danken für die Kenntnisnahme.


Intro image
SJV Mitglieder

Neu: Vorlagen für Probetrainings

Der erste Eindruck zählt: Es ist wichtig, bei Probetrainings eine positive Erinnerung zu schaffen. Dies geschieht durch qualitativ gut ausgebildete Trainer einerseits – andererseits kann auch eine nette Willkommensgeste viel bewirken.


Intro image
Social Media

Social Media: Immer etwas los

News, Bilder, Videos: In den sozialen Netzwerken gibt es immer wieder etwas zu entdecken…


Intro image
Covid-19

«SwissCovid» App

Gemeinsam eine zweite Coronavirus-Welle verhindern: mit Contact-Tracing und der SwissCovid App.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert

Die ersten internationalen Wettkämpfe sind bereits in Aussicht.


Intro image
Swiss Olympic

Angepasstes Muster-Schutzkonzept

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) informiert über das angepasste Schutzkonzept und die neue Schutzgrafik von Swiss Olympic


Intro image
SJV Vereine

Preise für die aktivsten Vereine und Schulen

Der SJV hat die Verlosung der Preise für die aktivsten Vereine und Schulen in Bezug auf die Steigerung des Lizenzvolumens pro Jahr per 31.12. durchgeführt. Das sind die glücklichen Gewinner…