Kampfrichter, - Benar Baltisberger

Kampfrichter: Weit mehr als eine Pflichtübung

image

Beim internationalen Turnier für Polizei und Armee in Moskau am vergangenen Wochenende gab es Schweizer Beteiligung: Kampfrichter René Brühwiler…

image
Höchstwertung: Kampfrichter René Brühwiler beim Einsatz an der SMM 2016 | Bild: SJV Archiv / M. Zimmermann

Man muss nicht zwingendermassen Topathlet sein, um an internationalen Events aktiv dabei zu sein. Während die Arbeit der Kampfrichter je nach Standpunkt als Pflichtaufgabe für die Ausübung der Wettkämpfe betrachtet wird, weicht diese Interpretation massgeblich vom Selbstbild der Unparteiischen ab. Die Richter als zentrales Element des Kampfgeschehens sind – ebenso wie die aktiven Judo- oder Ju-Jitsuka selbst – gewillt ein Höchstmass an Qualität abzuliefern. Arbeit und Absicht verlassen damit die Sphäre der schlichten Notwendigkeit und werden zu Passion und Lebensweg – stets geleitet von der Absicht des persistenten Lernens und der Entwicklung der eigenen Fähigkeiten.

Ein Beispiel dafür zeigte sich im Einsatz von Kampfrichterchef René Brühwiler in Moskau am vergangenen Wochenende. Am internationalen Turnier für Polizei und Armee erhielt René die Möglichkeit, sein Wissen und seine Fertigkeiten unter anspruchsvollen Bedingungen zu beweisen. Am Ende mit Erfolg: Der Schweizer Kampfrichter sicherte sich dank hervorragender Bilanz ein starkes Rating der Supervisors und darf zufrieden auf seine Leistung zurückblicken.

Das Schweizer Kampfrichterteam ist übrigens auf der Suche nach Nachwuchstalenten, die ebenden Weg des Unparteiischen ausleben möchten. Es wartet ein cooles Team sowie zahlreiche Erfahrungen. Mehr dazu…

Videosequenz: Brühwiler in Moskau 


 


Top News

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
EC Bratislava

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 


Intro image
Veteranen

Veteranen: Gold für Gilbert Pantillon in Follonica (ITA)

Drei Schweizer Veteranen Judoka nahmen am Samstag, 7. September, beim internationalen Turnier in Follonica teil. 


Intro image
Ranking

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.


Intro image
Meisterschaften

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld gibt es nachfolgende Informationen zu berücksichtigen.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert (September 19)

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen NLZ Academy Coach sowie über die offizielle Eröffnung des NLZ Westschweiz.


Intro image
BASPO

Publikumstag: Magglingen öffnet seine Türen

Das Sportzentrum Magglingen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen.


Intro image
WM 2019

Rückblick zur WM 2019 in Tokio

Coach Giorgio Vismara, Athlet Ciril Grossklaus und Chef Leistungssport Dominique Hischier geben einen Rückblick zur Judo WM 2019 in Tokio (JPN).


Intro image
WM

WM: Zwei Siege für Grossklaus

Judoka Ciril Grossklaus (-90kg) erkämpfte sich zwei Siege bei der Weltmeisterschaft in Tokio. Im Achtelfinale scheitert er am Schweden Marcus Nyman.