DOJO, - Benar Baltisberger

Nouvelle édition du « DOJO » en ligne

image

Lisez maintenant le magazine de la Fédération de Judo & Ju-Jitsu « DOJO » en ligne…

image

Dans la dernière édition de notre magazine de la fédération, beaucoup de thèmes intéressants et de reportages autour du judo et ju-jitsu en suisse et sur le plan international vous attendent. La deuxième édition de l’année 2017 est placé sous le signe des différentes manifestations qui sont actuellement offertes.

Tous les versions du DOJO se trouvent sous « Services » – « Publications » – « DOJO »

Au cas de problèmes de recevoir la version imprimée du magazine, n’hésite pas à nous contacter par courriel.


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

SJV Lizenzen

Information zum Lizenzwesen

LIVE: Grand Slam Düsseldorf

Livestream Grand Slam Düsseldorf (GER)


 

#swissjudo

 

SJO 2020

Intro image

Swiss Judo Open 2020


News:

Intro image
U18

Offener Europacup in Fuengirola (POR)

Aline Rosset gewinnt beim Europacup in Fuengirola eine Bronzemedaille. 


Intro image
SJV

SJV Lizenzen

Information zum Lizenzwesen


Intro image
GS Düsseldorf

LIVE: Grand Slam Düsseldorf

Livestream Grand Slam Düsseldorf (GER)


Intro image
Kata

Kick-off Gruppe Kata

Übergangslösung für das ehemalige Ressort „Kodokan-Kata“, resp. die „Kata Kommission“ für den Zeitraum bis Ende 2020


Intro image
SMM

SMM: Information zum «Care System»

Die Unterabteilung der Meisterschaften und Turniere informiert über das «Care System»


Intro image
Ranking Oensingen

Bilder und Resultate vom «Ranking 500» Oensingen

Spannende Kämpfe und gute Stimmung – Rückblick auf ein erfolgreiches Turnierwochenende in Oensingen. 


Intro image
Leistungssport

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen Koordinator der Leistungszentren.


Intro image
Oberwart / Bratislava

Erste «Continental Open» Medaille für Timo Allemann

Timo Allemann gewinnt beim «European Open» in Oberwart (AUT) die Bronzemedaille. Gleichzeitig gab es fünf Top-7-Platzierungen für die Schweiz.