DV 2017, - Bettina Freihofer / Benar Baltisberger

Delegiertenversammlung 2017

image

Am Samstag, 03.06., fand die diesjährige DV in Ittigen statt. 

image

Rund 234 Vertreter/innen der Schweizer Judo- und Ju-Jitsu Vereine fanden sich am vergangenen Wochenende in Ittigen ein. Zielbewusst führte Präsident Daniel Kistler durch die diesjährige Versammlung. Auf den offiziellen Bericht folgte eine Schweigeminute, in der den kürzlich verstorbenen Budoka Ceré Gauch, Walter Büchner und Boris Stevens gedacht wurde.

Nach der Übergabe des SJV Botschafter-Diploms an Marco Curty durch Ines Feldmann, wurden Thilo Pachmann, als ehemaliges Vorstandsmitglied, und Ran Grünenfelder, als Chef Leistungssport, von Daniel Kistler verabschiedet. Vize-Präsident Joel Grandjean würdigte schliesslich im Namen des Verbandes die Einsätze des abtretenden J+S Delegierten Jürg Schenk und des ehemaligen Mitgliedes der Rekurskommission Gallus Cadonau. Allen verabschiedeten Budoka wird für ihren grossen Einsatz herzlich gedankt. An dieser Stelle galt es den langjährigen Sponsoren und Partnern Budosport Nippon AG, Zürich (budo.ch), Budo-Sport AG Bern (budosport.ch), KPT und der Rennbahnklink ebenso unseren Dank auszusprechen.

Nach der Konstituierung der DV, der Wahl der Stimmenzähler und der Genehmigung der Traktandenliste sowie des Jahresberichts folgten die einstimmigen Wahlen der beiden neuen Ombudsmänner, David Weingartner für die Deutschschweiz und Roger Perriard für die französische Schweiz sowie Jürg Bühlmann als Mitglied der Rekurskommission: Herzliche Gratulation zur Wahl.

Anschliessend wurde die Revisionsstelle bestätigt, der Revisionsbericht und die Jahresrechnung 2016 angenommen: Die Ausführungen der neuen Leiterin Finanzen Ursula Waber gaben Einblick in die Jahresrechnung. Vertiefte Informationen und detaillierte Antworten erhielten alle Mitglieder, die am Finanz-Workshop mit Ursula vor der DV teilnahmen.

Nach den offiziellen Traktanden folgte die Verabschiedung der vom Vorstand und dem erweiterten Vorstand erarbeiteten Vision, Mission sowie die Erläuterung der strategischen Ziele. Einen detaillierten Einblick und Herleitung der erarbeiteten Leitlinien erhielten die Anwesenden durch das Vorstandsmitglied Jean-Charles Gander.

Als Abschluss gab Geschäfstleiter Marco Limacher einen kurzen Rück- und Ausblick, was im operativen Geschäft lief, läuft und geplant ist. 

Der Vorstand möchte sich insbesondere bei allen Mitgliedern für das Vertrauen und die Mitarbeit bedanken. Die nächste DV findet am 26.05.2018 in Ittigen statt.


 


Top News

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
EC Bratislava

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 


Intro image
Veteranen

Veteranen: Gold für Gilbert Pantillon in Follonica (ITA)

Drei Schweizer Veteranen Judoka nahmen am Samstag, 7. September, beim internationalen Turnier in Follonica teil. 


Intro image
Ranking

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.


Intro image
Meisterschaften

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld gibt es nachfolgende Informationen zu berücksichtigen.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert (September 19)

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen NLZ Academy Coach sowie über die offizielle Eröffnung des NLZ Westschweiz.


Intro image
BASPO

Publikumstag: Magglingen öffnet seine Türen

Das Sportzentrum Magglingen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen.


Intro image
WM 2019

Rückblick zur WM 2019 in Tokio

Coach Giorgio Vismara, Athlet Ciril Grossklaus und Chef Leistungssport Dominique Hischier geben einen Rückblick zur Judo WM 2019 in Tokio (JPN).


Intro image
WM

WM: Zwei Siege für Grossklaus

Judoka Ciril Grossklaus (-90kg) erkämpfte sich zwei Siege bei der Weltmeisterschaft in Tokio. Im Achtelfinale scheitert er am Schweden Marcus Nyman.