EYOF 2017, - Benar Baltisberger

EYOF Györ (HUN) 2017 [Video]

image

Manon Monnard kämpfte sich auf Rang 5, Daniel Eich auf Rang 7 bei der «Jugend-Olympiade» 2017.

Resultate

Fotos (Gabi Juan)

Rang 7 für Daniel Eich

Der Nachwuchs-Athlet der Kategorie -90kg platziert sich nach insgesamt zwei Siegen und zwei Niederlagen auf dem siebten Schlussrang. Nachdem sich Daniel im ersten Kampf gegen den Moldawier durchsetzen konnte, unterlag er Denis Turac (SLK) im Viertelfinale. Im Hoffnungslauf siegte der Schweizer mit einem Waza-Ari gegen den Slowenen Jarc und scheitert schliesslich im Kampf um den Einzug ins kleine Final am Polen Kubiak.

Rang 5 für Manon Monnard

Am zweiten Kampftag der EYOF in Györ stand die Nachwuchs-Judoka Manon Monnard in der Kategorie -52kg im Einsatz. Nach einem sehr überzeugenden Auftaktkampf gegen die Tschechin Janickova, den sie vorzeitig mit vollem Punkt für sich entschied, sah sich die 17-jährige Westschweizerin einem aussichtsreichen Turnier gegenüber. Durch zwei weitere, wichtige Siege gegen Grabner (AUT) und Hacker-Jones (GBR) stand Manon schliesslich verdient im Halbfinal bei der diesjährigen Jugendolympiade. Leider wurden die Medaillenhoffnungen nach der Niederlage gegen die Rumänin Micula und schliesslich gegen die Französin Masson getilgt. Manon platziert sich damit auf dem respektablem fünften Rang, muss die Heimreise allerdings ohne Medaille antreten.

Rückblick – Manon Monnard gewinnt mit Ippon im ersten Kampf:

Vorschau

Nachdem das ganze Schweizer EYOF-Team am 22. Juli gemeinsam nach Györ reiste und der Eröffnungszeremonie beiwohnte, beginnen diese Woche nun die Wettkämpfe der verschiedenen Disziplinen.

Als Repräsentanten des SJV werden eine Athletin und ein Athlet zum Wettkampf angrüssen:

  • Manon Monnard (-52kg) → 26. Juli
  • Daniel Eich (-90kg) → 28. Juli

Coach: Markus Wellenreiter

Weitere Informationen zu Resultaten via EJU und unter dem EJU-Eventlink

EYOF Györ 2017

 


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

SJO: Interview mit Lukas Wittwer

Am 7. / 8. März findet das Swiss Judo Open in Winterthur statt. Als Schweizer Medaillenhoffnung ...

Düsseldorf: Kleine Erfolge für das Schweizer Team

Trotz einzelner Siege reichte es für die Schweizer Judoka beim stark besetzten Grand Slam in ...


 

#swissjudo

 

SJO 2020

Intro image

Swiss Judo Open 2020


News:

Intro image
SJO

SJO: Interview mit Lukas Wittwer

Am 7. / 8. März findet das Swiss Judo Open in Winterthur statt. Als Schweizer Medaillenhoffnung freut sich Lukas Wittwer auf den bevorstehenden Event. 


Intro image
Nachruf

Nachruf: Markus Hari (1958 - 2020)

Wir nehmen Abschied von Markus Hari, unserem geschätzten Weggefährten, Coach und Kampfrichter. 


Intro image
SJV

Information zur Prävention von Corona Virus Infektion

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) weist auf die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) hin und informiert über mögliche Präventionsmassnahmen


Intro image
GS Düsseldorf

Düsseldorf: Kleine Erfolge für das Schweizer Team

Trotz einzelner Siege reichte es für die Schweizer Judoka beim stark besetzten Grand Slam in Düsseldorf (GER) knapp nicht für ein Top-7-Resultat. 


Intro image
Ju-Jitsu / Kata

Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu & Kata

Am Wochenende vom 14. / 15. März 2020 finden die Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu sowie die Katameisterschaften statt. 


Intro image
U18

Offener Europacup in Fuengirola (ESP)

Aline Rosset gewinnt beim Europacup in Fuengirola eine Bronzemedaille. 


Intro image
SJV

SJV Lizenzen

Information zum Lizenzwesen


Intro image
Kata

Kick-off Gruppe Kata

Übergangslösung für das ehemalige Ressort „Kodokan-Kata“, resp. die „Kata Kommission“ für den Zeitraum bis Ende 2020