WM Budapest, - Benar Baltisberger

Aufgebot Judo WM 2017

image

Evelyne Tschopp und Ciril Grossklaus werden die Schweiz an der kommenden Judo Weltmeisterschaft in Budapest (HUN) vertreten. 

image
Selektioniert dank guter Resultate: Evelyne Tschopp und Ciril Grossklaus.

Vom 28. August bis 3. September finden die Judo Weltmeisterschaften in Budapest statt. Als Repräsentanten des Schweizer Nationalkaders wurden eine Athletin und ein Athlet für den wichtigsten Event des Jahres selektioniert. 

Wettkampftag 29. August

Evelyne Tschopp wird in der Kategorie -52kg antreten. Dass die 26-jährige Judoka vom JC Cortaillod-NE bisher eine hervorragende Saison ablegen konnte, bestätigen mehrere Erfolgsmeldungen: Jüngst belegte Evelyne am Weltcup in Minsk den dritten Rang – Im April dieses Jahres erzielte die Athletin mit der EM-Bronzemedaille eines ihrer bisher stärksten Resultate. Die konstanten Rangierungen der Schweizer Athletin zeugen also nicht nur von Erfolgsbestätigungen, sondern auch von kontinuierlicher Leistungssteigerung. Die Konkurrenz wird mit Evelyne rechnen müssen. 

Wettkampftag 1. September

Trotz bisher ausgebliebener WM- und EM-Medaille ist Ciril Grossklaus definitiv ein Athlet, den seine Gegenspieler in der Kategorie -90kg ebenso auf der Rechnung haben müssen. Dies legen vier Medaillen auf der IJF Worldtour, fünf an Weltcups und insgesamt sechs an Europacups nahe. Noch in diesem Jahr holte Ciril Bronze am European Open in Katowice, Gold am heimischen EC in Uster und Silber am stark besetzten EC in Saarbrücken. Der Judoka vom JJJC Brugg kann inzwischen nicht nur auf sein Talent bauen, sondern nennt einen reichen Erfahrungsschatz sein Eigen. Ciril befindet sich in einer starken Form und sieht einer grossen Medaille an der WM 2017 eifrig entgegen.


 


Top News

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
EC Bratislava

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 


Intro image
Veteranen

Veteranen: Gold für Gilbert Pantillon in Follonica (ITA)

Drei Schweizer Veteranen Judoka nahmen am Samstag, 7. September, beim internationalen Turnier in Follonica teil. 


Intro image
Ranking

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.


Intro image
Meisterschaften

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld gibt es nachfolgende Informationen zu berücksichtigen.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert (September 19)

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen NLZ Academy Coach sowie über die offizielle Eröffnung des NLZ Westschweiz.


Intro image
BASPO

Publikumstag: Magglingen öffnet seine Türen

Das Sportzentrum Magglingen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen.


Intro image
WM 2019

Rückblick zur WM 2019 in Tokio

Coach Giorgio Vismara, Athlet Ciril Grossklaus und Chef Leistungssport Dominique Hischier geben einen Rückblick zur Judo WM 2019 in Tokio (JPN).


Intro image
WM

WM: Zwei Siege für Grossklaus

Judoka Ciril Grossklaus (-90kg) erkämpfte sich zwei Siege bei der Weltmeisterschaft in Tokio. Im Achtelfinale scheitert er am Schweden Marcus Nyman.