WM Budapest, - Benar Baltisberger

Aufgebot Judo WM 2017

image

Evelyne Tschopp und Ciril Grossklaus werden die Schweiz an der kommenden Judo Weltmeisterschaft in Budapest (HUN) vertreten. 

image
Selektioniert dank guter Resultate: Evelyne Tschopp und Ciril Grossklaus.

Vom 28. August bis 3. September finden die Judo Weltmeisterschaften in Budapest statt. Als Repräsentanten des Schweizer Nationalkaders wurden eine Athletin und ein Athlet für den wichtigsten Event des Jahres selektioniert. 

Wettkampftag 29. August

Evelyne Tschopp wird in der Kategorie -52kg antreten. Dass die 26-jährige Judoka vom JC Cortaillod-NE bisher eine hervorragende Saison ablegen konnte, bestätigen mehrere Erfolgsmeldungen: Jüngst belegte Evelyne am Weltcup in Minsk den dritten Rang – Im April dieses Jahres erzielte die Athletin mit der EM-Bronzemedaille eines ihrer bisher stärksten Resultate. Die konstanten Rangierungen der Schweizer Athletin zeugen also nicht nur von Erfolgsbestätigungen, sondern auch von kontinuierlicher Leistungssteigerung. Die Konkurrenz wird mit Evelyne rechnen müssen. 

Wettkampftag 1. September

Trotz bisher ausgebliebener WM- und EM-Medaille ist Ciril Grossklaus definitiv ein Athlet, den seine Gegenspieler in der Kategorie -90kg ebenso auf der Rechnung haben müssen. Dies legen vier Medaillen auf der IJF Worldtour, fünf an Weltcups und insgesamt sechs an Europacups nahe. Noch in diesem Jahr holte Ciril Bronze am European Open in Katowice, Gold am heimischen EC in Uster und Silber am stark besetzten EC in Saarbrücken. Der Judoka vom JJJC Brugg kann inzwischen nicht nur auf sein Talent bauen, sondern nennt einen reichen Erfahrungsschatz sein Eigen. Ciril befindet sich in einer starken Form und sieht einer grossen Medaille an der WM 2017 eifrig entgegen.


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

Griffkraft: Homeworkout mit Aleksei Budolin

Unser Schweizer National- und NLZ-Coach Aleksei Budolin zeigt dir, wie du zuhause deine Griffkraft ...

SJV Delegiertenversammlung 2020

Der Vorstand des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes (SJV) informiert über die nächste ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
Homeworkout

Homeworkout: Judo Training für Kids

Ideen gesucht für ein spezifisches Judo-Training für Kinder zuhause? Leana und Sven Kübler machen es vor!


Intro image
Homeworkout

Griffkraft: Homeworkout mit Aleksei Budolin

Unser Schweizer National- und NLZ-Coach Aleksei Budolin zeigt dir, wie du zuhause deine Griffkraft verbessern kannst. 


Intro image
DV 2020

SJV Delegiertenversammlung 2020

Der Vorstand des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes (SJV) informiert über die nächste Delegiertenversammlung in Hinblick auf die Massnahmen des Bundesrates zur Eindämmung des Coronavirus.


Intro image
Vereine SJV

Aufnahmegesuch: Judo Sportclub Affoltern am Albis (JSCA)

Folgender Verein stellt ein Aufnahmegesuch beim SJV:


Intro image
Homeworkout

Workout at home – Deine Ideen sind gefragt!

Die Schweizer Judo & Ju-Jitsuka trainieren weiter – zuhause! Auch dein Input ist gefragt…


Intro image
Covid-19

Covid-19 – «Wir zählen auf euch!»

Der Bund hat im Kontext der Covid-19-Sitatuation klare Massnahmen definiert. Alle sind gefordert und wir Judo- & Ju-Jitsuka wollen weiterhin in der Vorbildfunktion sein. 


Intro image
Cool&Clean

Wettbewerb: «Sport rauchfrei»

Deinen Sport rauchfrei erleben und gewinnen


Intro image
SJV

Mitteilung des SJV – Covid-19

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) ergreift Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus nach heutigen Beschlüssen des Bundesrates