Universiade, - Benar Baltisberger

Universiade Taipeh 2017 [Bildstrecke]

image

Voller Einsatz und dennoch resultierte bei der Universiade 2017 keine Schweizer Judo-Medaille.

Universiade Taipei (TWN) 2017
Universiade Taipei (TWN) 2017 | Bilder: Angelo Brack​

In der Kategorie -63kg hatte Larissa Csatari im ersten Kampf das Nachsehen gegen die Algerierin Amina Belkadi. Deren Einzug ins Finale brachte für die Schweizerin eine zweite Chance, um über die Hoffnungsrunde eine Medaille zu erkämpfen. Diese konnte sie mit einem vorzeitigen Sieg gegen die Amerikanerin Tsutsui nutzen, unterlag im Folgekampf aber Caroline Peschaud aus Frankreich.

Mit ebender Bilanz beendete Mike Chavanne das Turnier in der Kategorie -90kg. Nach einem problemlosen Sieg im Startkampf musste Mike in der Folge eine Niederlage gegen den späteren Bronzemedaillisten Mukai (JPN) sowie gegen den Tschechen Petr hinnehmen.

Florian Droux wurde das Weiterkommen nach der ersten Niederlage verwehrt, nachdem sein Kontrahent Kubieniec (POL) am Koreaner Lee scheiterte, der das Turnier in der Kategorie -81kg schliesslich für sich entscheiden  konnte. 

→ Resultate

Vorschau

Die Weltsportspiele der Studenten finden im Zweijahresrhythmus unter dem Label «Universiade» statt. 2017 ist der Austragungsort der Sommerspiele Taipeh (TWN). Das Schweizer Judo Team wird in diesem Jahr mit einer dreiköpfigen Mannschaft vertreten sein:

  • Larissa Csatari, -63kg
  • Florian Droux, -81kg
  • Mike Chavanne, -90kg

Das Team unter der Leitung von Coach Olivier Schaffter reiste bereits einige Tage vor Wettkampfbeginn an und nutzte die Gelegenheit zum Akklimatisieren und Trainieren. Die Kategorien von allen Schweizer Startern werden am Montag, 21. Aug., durchgeführt. Wir wünschen viel Erfolg.


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

Griffkraft: Homeworkout mit Aleksei Budolin

Unser Schweizer National- und NLZ-Coach Aleksei Budolin zeigt dir, wie du zuhause deine Griffkraft ...

SJV Delegiertenversammlung 2020

Der Vorstand des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes (SJV) informiert über die nächste ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
Homeworkout

Homeworkout: Judo Training für Kids

Ideen gesucht für ein spezifisches Judo-Training für Kinder zuhause? Leana und Sven Kübler machen es vor!


Intro image
Homeworkout

Griffkraft: Homeworkout mit Aleksei Budolin

Unser Schweizer National- und NLZ-Coach Aleksei Budolin zeigt dir, wie du zuhause deine Griffkraft verbessern kannst. 


Intro image
DV 2020

SJV Delegiertenversammlung 2020

Der Vorstand des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes (SJV) informiert über die nächste Delegiertenversammlung in Hinblick auf die Massnahmen des Bundesrates zur Eindämmung des Coronavirus.


Intro image
Vereine SJV

Aufnahmegesuch: Judo Sportclub Affoltern am Albis (JSCA)

Folgender Verein stellt ein Aufnahmegesuch beim SJV:


Intro image
Homeworkout

Workout at home – Deine Ideen sind gefragt!

Die Schweizer Judo & Ju-Jitsuka trainieren weiter – zuhause! Auch dein Input ist gefragt…


Intro image
Covid-19

Covid-19 – «Wir zählen auf euch!»

Der Bund hat im Kontext der Covid-19-Sitatuation klare Massnahmen definiert. Alle sind gefordert und wir Judo- & Ju-Jitsuka wollen weiterhin in der Vorbildfunktion sein. 


Intro image
Cool&Clean

Wettbewerb: «Sport rauchfrei»

Deinen Sport rauchfrei erleben und gewinnen


Intro image
SJV

Mitteilung des SJV – Covid-19

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) ergreift Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus nach heutigen Beschlüssen des Bundesrates