Universiade, - Benar Baltisberger

Universiade Taipeh 2017 [Bildstrecke]

image

Voller Einsatz und dennoch resultierte bei der Universiade 2017 keine Schweizer Judo-Medaille.

Universiade Taipei (TWN) 2017
Universiade Taipei (TWN) 2017 | Bilder: Angelo Brack​

In der Kategorie -63kg hatte Larissa Csatari im ersten Kampf das Nachsehen gegen die Algerierin Amina Belkadi. Deren Einzug ins Finale brachte für die Schweizerin eine zweite Chance, um über die Hoffnungsrunde eine Medaille zu erkämpfen. Diese konnte sie mit einem vorzeitigen Sieg gegen die Amerikanerin Tsutsui nutzen, unterlag im Folgekampf aber Caroline Peschaud aus Frankreich.

Mit ebender Bilanz beendete Mike Chavanne das Turnier in der Kategorie -90kg. Nach einem problemlosen Sieg im Startkampf musste Mike in der Folge eine Niederlage gegen den späteren Bronzemedaillisten Mukai (JPN) sowie gegen den Tschechen Petr hinnehmen.

Florian Droux wurde das Weiterkommen nach der ersten Niederlage verwehrt, nachdem sein Kontrahent Kubieniec (POL) am Koreaner Lee scheiterte, der das Turnier in der Kategorie -81kg schliesslich für sich entscheiden  konnte. 

→ Resultate

Vorschau

Die Weltsportspiele der Studenten finden im Zweijahresrhythmus unter dem Label «Universiade» statt. 2017 ist der Austragungsort der Sommerspiele Taipeh (TWN). Das Schweizer Judo Team wird in diesem Jahr mit einer dreiköpfigen Mannschaft vertreten sein:

  • Larissa Csatari, -63kg
  • Florian Droux, -81kg
  • Mike Chavanne, -90kg

Das Team unter der Leitung von Coach Olivier Schaffter reiste bereits einige Tage vor Wettkampfbeginn an und nutzte die Gelegenheit zum Akklimatisieren und Trainieren. Die Kategorien von allen Schweizer Startern werden am Montag, 21. Aug., durchgeführt. Wir wünschen viel Erfolg.


 


Top News

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Olympischen Spiele, das neue ...

Neu: Offene Lehrstelle

Bewirb dich jetzt für die offene Lehrstelle als «Kaufmann/-frau EFZ» resp. «Büroassistent/in ...


 

#swissjudo

 

NEU!

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

News:

Intro image
Leistungssport

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Olympischen Spiele, das neue Förderkonzept und die Strategie 2024.


Intro image
SJV

Mitteilung des SJV zur Entscheidung über den Protest des JC Morges gegen Basel Beasts

Am 15.10.2019 entschied der SJV über einen Protest von JC Morges gegen die Mannschaft von Basel Beasts.


Intro image
Verband

Neu: Offene Lehrstelle

Bewirb dich jetzt für die offene Lehrstelle als «Kaufmann/-frau EFZ» resp. «Büroassistent/in EBA» beim Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV). 


Intro image
Sportlerehrung

Wiler Sportnacht: 2 Nominationen – 2 Ehrungen

Der Schweizerische Judo und Ju-Jitsu Verband (SJV) kam zu einer ausserordentlichen Ehre anlässlich der Wiler Sportnacht vom 10. Januar 2020.


Intro image
Ranking Morges

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 18. / 19. Januar findet das «Ranking 1000» sowie das nationale Schülerturnier in Morges statt. 


Intro image
Nationalkader

Nationalkader: Bereit für grosse Leistungen

Die internationale Wettkampfsaison 2020 hat begonnen. Dem Nachwuchs und den Topathleten stehen schwierige und spannende Aufgaben bevor. 


Intro image
Sportlerehrung

Ju-Jitsuka von Bundesrätin geehrt

Die beiden Ju-Jitsu Topathleten Sofia Jokl und Thomas Schönenberger waren im Dezember zu Gast in Bern bei Bundesrätin Viola Amherd. 


Intro image
Kagami Biraki

Kagami Biraki 2020 [Video]

Im Dojo des JC Biel-Nidau fand am 4. Januar 2020 das Kagami Biraki, die Zeremonie der Wünsche des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes, statt.