Wettkampf Judo, U18, - Benar Baltisberger

EYOF 2015

image

Silber für Paul Ronchi -50kg!
Bronze für Lukas Wittwer -73kg!
5ter Rang für Ines Amey -57kg!

image
Im Bild: Lukas Wittwer (Bronze -73kg) und Ines Amey (5. Rang -57kg)

Am European Youth Olympic Festival (EYOF) zeigte sich Paul Ronchi (-50kg) in seiner Topform. Er besiegte den Holländer Kielman, Hovsepyan aus Armenien, den Rumänen Luncan und zog damit ins Finale ein. Enger hätte der Finalkampf dann kaum mehr sein können. Mit nur einem Shido im Golden Score musste sich Paul schliesslich nur gegen D´Angelo aus Italien geschlagen geben. Paul Ronchi feiert damit einen grossen Erfolg für das Schweizer Nachwuchs-Judo.

Erfolgreich in seinem ersten Kampf war auch Lionel Schwander -55kg. Mit einer Niederlage im zweiten Kampf schied er dann leider aus dem Turnier aus.

Weiter ging es dann an Tag 2 mit Lukas Wittwer und Ines Amey. Beide zeigten ein hervorragendes Turnier und konnten ihr Potenzial ausschöpfen. Dabei reichte es für Lukas Wittwer sogar für die Bronzemedaille in der Kategorie -73kg. Mit insg. 5 Siegen aus 6 Kämpfen holte sich Lukas damit seine bisher wichtigste Medaille seiner noch jungen Judo-Karriere. Ines Amey musste sich nach 3 Siegen schliesslich im Halbfinale geschlagen geben. Auch der kleine Final lief dann nicht mehr optimal für sie. Trotzdem kann sie mit dem 5ten Rang an diesem grossen Turnier auf einen gelungenen Anlass zurückblicken.

Luc Heitz (-90kg) war sicherlich ebenfalls noch ein weiterer Medaillenkandidat. Luc gewann seinen Auftaktkampf mit Ippon. In den folgenden zwei Kämpfen musste er sich allerdings geschlagen geben und schied damit aus.

Die EYOF 2015 war aus Schweizer Sicht sehr erfolgreich, dank beherztem Einsatz des ganzen Teams. Herzliche Gratulation!


 

Top News

Ju-Jitsu EM U16 – U21

Die Abteilung Leistungssport hat die folgenden Athlet*innen für die nächste Ju-Jitsu Jugend und ...

Vorschau: Grand Prix Portugal

Vom 27. - 29. Januar findet der Grand Prix in Portugal statt. 

Bilder und Resultate vom Ranking in Morges

Am 21. / 22. Januar fand in Morges das erste Ranking-1000 Turnier des Jahres statt. Dank starker ...

Randori-Day in Grenchen

Am 18. Januar fand der erste Randori-Day des Jahres in Grenchen statt. 


 

News:

Intro image
Veteranen

Veteranenturnier in Mouvaux, Bronze für Gilbert Pantillon.

Nachdem das Turnier zwei Jahre lang aufgrund von COVID nicht stattgefunden hatte, traten am Wochenende vom 20. bis 21. Januar 2023 Veteranen aus zahlreichen Ländern gegeneinander an.


Intro image
Ju-Jitsu

Ju-Jitsu EM U16 – U21

Die Abteilung Leistungssport hat die folgenden Athlet*innen für die nächste Ju-Jitsu Jugend und Junioren EM ausgewählt, die vom 10. bis zum 12. März in Verquin (FRA) stattfinden wird


Intro image
GP Portugal

Vorschau: Grand Prix Portugal

Vom 27. - 29. Januar findet der Grand Prix in Portugal statt. 


Intro image
RK Morges

Bilder und Resultate vom Ranking in Morges

Am 21. / 22. Januar fand in Morges das erste Ranking-1000 Turnier des Jahres statt. Dank starker Kämpfe und guter Organisation dürfen wir auf ein gelungenes Wochenende zurückblicken. 


Intro image
Leistungssport

Randori-Day in Grenchen

Am 18. Januar fand der erste Randori-Day des Jahres in Grenchen statt. 


Intro image
Morges

Vorschau: Ranking Morges

Am Wochenende vom 21. / 22. Januar findet das Ranking- sowie das Schülerturnier in Morges statt.


Intro image
SJV Mitarbeiter

SJV Mitarbeiter: Bruno Tsafack

Seit dem 1. Dezember 2022 ist Bruno Tsafack als neuer Nationaltrainer der U15 & U18 beim SJV tätig.


Intro image
Nachruf

Abschied von Sensei Hironori Shinomiya, 8. Dan

Traurig, mit vielen schönen Erinnerungen, müssen wir von Hironori Shinomiya (Hiro), Abschied nehmen.