Wettkampf Judo, U18, - Benar Baltisberger

EYOF 2015

image

Silber für Paul Ronchi -50kg!
Bronze für Lukas Wittwer -73kg!
5ter Rang für Ines Amey -57kg!

image
Im Bild: Lukas Wittwer (Bronze -73kg) und Ines Amey (5. Rang -57kg)

Am European Youth Olympic Festival (EYOF) zeigte sich Paul Ronchi (-50kg) in seiner Topform. Er besiegte den Holländer Kielman, Hovsepyan aus Armenien, den Rumänen Luncan und zog damit ins Finale ein. Enger hätte der Finalkampf dann kaum mehr sein können. Mit nur einem Shido im Golden Score musste sich Paul schliesslich nur gegen D´Angelo aus Italien geschlagen geben. Paul Ronchi feiert damit einen grossen Erfolg für das Schweizer Nachwuchs-Judo.

Erfolgreich in seinem ersten Kampf war auch Lionel Schwander -55kg. Mit einer Niederlage im zweiten Kampf schied er dann leider aus dem Turnier aus.

Weiter ging es dann an Tag 2 mit Lukas Wittwer und Ines Amey. Beide zeigten ein hervorragendes Turnier und konnten ihr Potenzial ausschöpfen. Dabei reichte es für Lukas Wittwer sogar für die Bronzemedaille in der Kategorie -73kg. Mit insg. 5 Siegen aus 6 Kämpfen holte sich Lukas damit seine bisher wichtigste Medaille seiner noch jungen Judo-Karriere. Ines Amey musste sich nach 3 Siegen schliesslich im Halbfinale geschlagen geben. Auch der kleine Final lief dann nicht mehr optimal für sie. Trotzdem kann sie mit dem 5ten Rang an diesem grossen Turnier auf einen gelungenen Anlass zurückblicken.

Luc Heitz (-90kg) war sicherlich ebenfalls noch ein weiterer Medaillenkandidat. Luc gewann seinen Auftaktkampf mit Ippon. In den folgenden zwei Kämpfen musste er sich allerdings geschlagen geben und schied damit aus.

Die EYOF 2015 war aus Schweizer Sicht sehr erfolgreich, dank beherztem Einsatz des ganzen Teams. Herzliche Gratulation!


 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

«Nage-no-Kata» für zuhause [Video]

Ein Beitrag von der IJF zeigt, wie auch die «Nage-no-Kata» zuhause trainiert werden ...

Geschäftsstelle SJV geschlossen 18.07. - 02.08

Die SJV Geschäftsstelle bleibt vom 18.07 - 02.08.2019 geschlossen (kein Telefondienst, keine ...


 

Instagram #swissjudo

 

News:

Intro image
Kata

«Nage-no-Kata» für zuhause [Video]

Ein Beitrag von der IJF zeigt, wie auch die «Nage-no-Kata» zuhause trainiert werden kann. 


Intro image
Office

Geschäftsstelle SJV geschlossen 18.07. - 02.08

Die SJV Geschäftsstelle bleibt vom 18.07 - 02.08.2019 geschlossen (kein Telefondienst, keine E-Mail Bearbeitung). Wir danken für die Kenntnisnahme.


Intro image
SJV Mitglieder

Neu: Vorlagen für Probetrainings

Der erste Eindruck zählt: Es ist wichtig, bei Probetrainings eine positive Erinnerung zu schaffen. Dies geschieht durch qualitativ gut ausgebildete Trainer einerseits – andererseits kann auch eine nette Willkommensgeste viel bewirken.


Intro image
Social Media

Social Media: Immer etwas los

News, Bilder, Videos: In den sozialen Netzwerken gibt es immer wieder etwas zu entdecken…


Intro image
Covid-19

«SwissCovid» App

Gemeinsam eine zweite Coronavirus-Welle verhindern: mit Contact-Tracing und der SwissCovid App.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert

Die ersten internationalen Wettkämpfe sind bereits in Aussicht.


Intro image
Swiss Olympic

Angepasstes Muster-Schutzkonzept

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) informiert über das angepasste Schutzkonzept und die neue Schutzgrafik von Swiss Olympic


Intro image
SJV Vereine

Preise für die aktivsten Vereine und Schulen

Der SJV hat die Verlosung der Preise für die aktivsten Vereine und Schulen in Bezug auf die Steigerung des Lizenzvolumens pro Jahr per 31.12. durchgeführt. Das sind die glücklichen Gewinner…