GS Abu Dhabi, - Benar Baltisberger

GS Abu Dhabi: Rang 7 für Evelyne Tschopp

image

Evelyne Tschopp kämpft sich beim Grand Slam Abu Dhabi (UAE) mit zwei Siegen und zwei Niederlagen auf den siebten Rang. Ciril Grossklaus wurde in Runde zwei gestoppt.

image

→ Live-Resultate

→ Live-Stream 


Rang 7 für Evelyne Tschopp (WRL 29)

Mit zwei vorzeitigen Siegen konnte die Schweizer Judoka in der Kategorie -52kg sehr überzeugend in das Turnier starten. Eine gelungene Bodentechnik brachte Evelyne Tschopp im ersten Kampf gegen die Usbekin Sulaymonova (WRL 237) den entscheidenden Punkt. Im zweiten Duell überraschte Evelyne die polnische Konkurrentin und Weltnummer 19, Agata Perenc, im richtigen Moment mit einer Sumi-otoshi-Technik und beendet die zweite Runde erneut mittels Festhaltetechnik.
Trotz starkem Vormarsch verlief das Viertelfinale gegen Gili Cohen (ISR / WRL 4) nicht mehr wunschgemäss. Cohen überraschte mehrfach mit einem starken Ko-uchi-maki-komi und setzte sich mit drei Waza-Ari durch. In der Hoffnungsrunde scheiterte Evelyne Tschopp an der Rumänin Alexandra-Larisa Florian (WRL 9) mit Waza-ari im Golden-Score, nachdem die reguläre Kampfzeit mit je zwei Waza-ari auf Augenhöhe verlief. Die Tatsache, dass Evelyne beide letzteren Konkurrentinnen im letzten Direktvergleich noch besiegen konnte, veraunschaulicht das hohe und ausgeglichene Niveau in dieser Kategorie.  


Ciril Grossklaus (WRL 36) mit einem Sieg

Durch einen souveränen Sieg konnte Ciril Grossklaus in der Kategorie -90kg erfolgreich ins Turnier starten. Der Usbeke Yakhyo Imamov (WRL 33), der jüngst noch Bronze beim Grand Prix Tashkent holte, unterliegt dem Schweizer mit zwei Waza-Ari.
In der zweiten Runde konnte sich Ciril mit dem amtierenden Asienmeister, Komronshokh Ustopiriyon (TJK / WRL 5), auf Augenhöhe messen, musste sich aber durch eine sehr knappe Waza-Ari-Wertung nach Ablauf der Kampfzeit geschlagen geben. 


Vorschau

Vom 26. - 28. Oktober findet der Grand Slam in Abu Dhabi statt. Als Repräsentanten des Schweizer Judo Nationalkaders werden Evelyne Tschopp und Ciril Grossklaus um die Medaillen kämpfen. «Grand Slam» steht für das höchste Turnierlevel der IJF World Tour. Entsprechend sind an diesen Turnieren neben Kontinental- und Weltmeisterschaften die meisten Punkte für die Weltrangliste zu holen.

Einsatztage:

Evelyne Tschopp – 26. Oktober ab 10:00 Uhr Ortszeit.* Kampf #10 / Matte 2. 

Ciril Grossklaus – 28. Oktober ab 10:00 Uhr Ortszeit.*

*( = 08.00 Uhr Schweizer Zeit ) 


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

SJV Lizenzen

Information zum Lizenzwesen

LIVE: Grand Slam Düsseldorf

Livestream Grand Slam Düsseldorf (GER)


 

#swissjudo

 

SJO 2020

Intro image

Swiss Judo Open 2020


News:

Intro image
U18

Offener Europacup in Fuengirola (POR)

Aline Rosset gewinnt beim Europacup in Fuengirola eine Bronzemedaille. 


Intro image
SJV

SJV Lizenzen

Information zum Lizenzwesen


Intro image
GS Düsseldorf

LIVE: Grand Slam Düsseldorf

Livestream Grand Slam Düsseldorf (GER)


Intro image
Kata

Kick-off Gruppe Kata

Übergangslösung für das ehemalige Ressort „Kodokan-Kata“, resp. die „Kata Kommission“ für den Zeitraum bis Ende 2020


Intro image
SMM

SMM: Information zum «Care System»

Die Unterabteilung der Meisterschaften und Turniere informiert über das «Care System»


Intro image
Ranking Oensingen

Bilder und Resultate vom «Ranking 500» Oensingen

Spannende Kämpfe und gute Stimmung – Rückblick auf ein erfolgreiches Turnierwochenende in Oensingen. 


Intro image
Leistungssport

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen Koordinator der Leistungszentren.


Intro image
Oberwart / Bratislava

Erste «Continental Open» Medaille für Timo Allemann

Timo Allemann gewinnt beim «European Open» in Oberwart (AUT) die Bronzemedaille. Gleichzeitig gab es fünf Top-7-Platzierungen für die Schweiz.