Vereine, - Markus Stöckli / Benar Baltisberger

50 Jahre für den Judosport

image

Am 8. September 2018 kann Peter Odermatt vom JJJC-Sursee sein 50-jähriges Judo-Jubiläum feiern. Wie kaum ein anderer hat Peter als Trainer und Coach die Judoszene in der Zentralschweiz mit seinem grossen Fachwissen, seinem grossen Engagement und seiner Sozialkompetenz geprägt.

image

Vor 50 Jahren begann Peter seine Judo-Laufbahn beim damals grössten Judo-Club in der Schweiz, beim JJJC Luzern. Schon früh erkannte und schätzte man seinen Wert und beförderte den 6-fachen Clubmeister, Nati-A-Kämpfer und Dan-Träger zum TK-Chef.
 

Training im alten Kohlenkeller

Ein grosses Glück für den Judo-Club Sursee war, dass Peter in den 80er-Jahren seinen Wohnsitz nach Sursee verlegte. Trotz seines grossen Einsatzes in Luzern trug er auch hier in Sursee wesentlich zum Aufbau dieses neu gegründeten Vereins bei. Mit seiner humorvollen und motivierenden Art sah er damals darüber hinweg, dass nur ein kleiner Raum zur Verfügung stand, der früher als Kohlenkeller im alten St. Georg-Schulhaus verwendet wurde und auf alten Reisstrohmatten trainiert wurde.

Der Einzug ins neue Dojo vom Neufeldschulhaus brachte dann auch für Peter die Wende und die Möglichkeit, in einem tollen Umfeld zu trainieren und Talente zu fördern, was dem Judosport in Sursee neuen Auftrieb gab.
 

Wertvolle Jugendarbeit

Sursee wurde für Peter mit der neu gegründeten Familie und dem Arbeitgeber in Sursee immer mehr zum Lebensmittelpunkt. Somit entschloss er sich, die Trainertätigkeit in Luzern aufzugeben. Fortan stellte er diesem von Idealismus und Freude geprägten Surseer Verein seine ganze Kraft zur Verfügung.

Viele hundert Kinder, Jugendliche und Erwachsene liessen sich in unzähligen Lektionen von Peters Lebensfreude, Lebenserfahrung, seinem Enthusiasmus, seiner Kreativität und seinem grossen Judo-Wissen und Können anstecken und lernten die „Kunst des sanften Weges“. Peter begleitete seine Schützlinge viele Jahre lang als Coach an regionale, nationale und internationale Turniere und erzielte mit ihnen zusammen aussergewöhnliche Erfolge. Auch die vielen Trainingslager, die er begleitet hat, werden vielen jungen Menschen noch lange in Erinnerung bleiben.


Das grosse Ziel

Peter ist ein Mann der Tat. Ein Mann mit klaren Zielen und Vorstellungen. An seinem grössten Ziel arbeitet er noch: „Ich möchte mich bis ins hohe Alter mit diesem tollen Sport beschäftigen“, gab er in einem Interview vor 36 Jahren bekannt. 50 Jahre hat Peter schon hinter sich.

Der JJJC-Sursee und mit ihm alle Judoka der Zentralschweiz gratulieren Peter zu diesem tollen Jubiläum und freuen sich, wenn Peter noch viele Jahre lang mit der gleichen Begeisterung dem Judosport mit Rat und Tat zur Verfügung steht.


– Markus Stöckli


 


Top News

Bilder und Resultate vom Ranking in Morges

Eine grosse Anzahl motivierter Wettkämpfer beteiligte sich am Turnierwochenende in ...

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Olympischen Spiele, das neue ...


 

#swissjudo

 

NEU!

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

News:

Intro image
Leistungssport

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Olympischen Spiele, das neue Förderkonzept und die Strategie 2024.


Intro image
SJV

Mitteilung des SJV zur Entscheidung über den Protest des JC Morges gegen Basel Beasts

Am 15.10.2019 entschied der SJV über einen Protest von JC Morges gegen die Mannschaft von Basel Beasts.


Intro image
Verband

Neu: Offene Lehrstelle

Bewirb dich jetzt für die offene Lehrstelle als «Kaufmann/-frau EFZ» resp. «Büroassistent/in EBA» beim Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV). 


Intro image
Sportlerehrung

Wiler Sportnacht: 2 Nominationen – 2 Ehrungen

Der Schweizerische Judo und Ju-Jitsu Verband (SJV) kam zu einer ausserordentlichen Ehre anlässlich der Wiler Sportnacht vom 10. Januar 2020.


Intro image
Ranking Morges

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 18. / 19. Januar findet das «Ranking 1000» sowie das nationale Schülerturnier in Morges statt. 


Intro image
Nationalkader

Nationalkader: Bereit für grosse Leistungen

Die internationale Wettkampfsaison 2020 hat begonnen. Dem Nachwuchs und den Topathleten stehen schwierige und spannende Aufgaben bevor. 


Intro image
Sportlerehrung

Ju-Jitsuka von Bundesrätin geehrt

Die beiden Ju-Jitsu Topathleten Sofia Jokl und Thomas Schönenberger waren im Dezember zu Gast in Bern bei Bundesrätin Viola Amherd. 


Intro image
Kagami Biraki

Kagami Biraki 2020 [Video]

Im Dojo des JC Biel-Nidau fand am 4. Januar 2020 das Kagami Biraki, die Zeremonie der Wünsche des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes, statt.