Veteranen, - H. Brauer / G. Pantillon

Silber für Micha Egger bei Veteranen WM

image

Das Schweizer Veteranen-Team kehrt erfolgreich von der Weltmeisterschaft in Cancun (MEX) zurück.

image

Am letzten Tag der Masters-/Veteranen- Weltmeisterschaft erkämpfte sich Micha Egger in der Kategorie der 35-39-jährigen (M2) -90kg den 2. Rang und somit die Silbermedaille. Es ist dies nach dem Weltmeistertitel von 2016 und Europameistertitel, ebenfalls 2016, die vierte Veteranen-Medaille in seiner Masters-Karriere. Im Final unterlag er dem Ukrainer erst im Golden-Score.

Am ersten Tag war Gilbert Pantillon in der Kategorie M6 -81kg im ersten Kampf gegen den amtierenden Europameister Kerroum aus Frankreich kurz vor Ende der regulären Kampfzeit mit einem herrlichen Ippon erfolgreich. Leider konnte er diesen Siegeswillen in den zwei folgenden Kämpfen nicht mehr abrufen und beendete die WM auf dem 9. Platz.

Ebenso 9. Plätze erkämpften sich Simo Vlajic in der Altersgruppe M5 -90 kg und Luca-Aurelio Torsello in der Altersgruppe M2 -66 kg. Simo Vlajic konnte seine ersten beiden Kämpfe gewinnen und scheiterte erst am nachmaligen Vize-Weltmeister. Im Hoffnungslauf musste er sich dann nochmal geschlagen geben. Für einen weiteren Exploit sorgte am 2. Tag in der Kategorie M4 -73kg Jérome Bruchon, mit einem guten 5. Rang. Nachdem er den seinen ersten Kampf gegen den nachmaligen Vize-Weltmeister verlor, konnte er sich mit zwei Siegen im Hoffnungslauf für den kleinen Final qualifizieren, musste sich dort aber beim Kampf um die Bronzemedaille geschlagen geben.

Ignazio Marras konnte wegen Verletzung leider nicht antreten und musste sich mit Zuschauen vor Ort zufrieden geben.

Insgesamt sieht die Bilanz wohl etwas weniger erfolgreich aus als bei früheren Weltmeisterschaften, aber bei fünf Teilnehmern sind eine Silbermedaille, ein 5. Rang und drei 9. Ränge dennoch ein guter Erfolg. Herzliche Gratulation.

→ Resultate

→ Bilder

Videos: Tag 1 | Tag 2 | Tag 3


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

Griffkraft: Homeworkout mit Aleksei Budolin

Unser Schweizer National- und NLZ-Coach Aleksei Budolin zeigt dir, wie du zuhause deine Griffkraft ...

SJV Delegiertenversammlung 2020

Der Vorstand des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes (SJV) informiert über die nächste ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
Homeworkout

Homeworkout: Judo Training für Kids

Ideen gesucht für ein spezifisches Judo-Training für Kinder zuhause? Leana und Sven Kübler machen es vor!


Intro image
Homeworkout

Griffkraft: Homeworkout mit Aleksei Budolin

Unser Schweizer National- und NLZ-Coach Aleksei Budolin zeigt dir, wie du zuhause deine Griffkraft verbessern kannst. 


Intro image
DV 2020

SJV Delegiertenversammlung 2020

Der Vorstand des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes (SJV) informiert über die nächste Delegiertenversammlung in Hinblick auf die Massnahmen des Bundesrates zur Eindämmung des Coronavirus.


Intro image
Vereine SJV

Aufnahmegesuch: Judo Sportclub Affoltern am Albis (JSCA)

Folgender Verein stellt ein Aufnahmegesuch beim SJV:


Intro image
Homeworkout

Workout at home – Deine Ideen sind gefragt!

Die Schweizer Judo & Ju-Jitsuka trainieren weiter – zuhause! Auch dein Input ist gefragt…


Intro image
Covid-19

Covid-19 – «Wir zählen auf euch!»

Der Bund hat im Kontext der Covid-19-Sitatuation klare Massnahmen definiert. Alle sind gefordert und wir Judo- & Ju-Jitsuka wollen weiterhin in der Vorbildfunktion sein. 


Intro image
Cool&Clean

Wettbewerb: «Sport rauchfrei»

Deinen Sport rauchfrei erleben und gewinnen


Intro image
SJV

Mitteilung des SJV – Covid-19

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) ergreift Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus nach heutigen Beschlüssen des Bundesrates