EO Odivelas, - Benar Baltisberger

Gold für Nils Stump in Odivelas (POR) !

image

Judoka Nils Stump (-73kg) erkämpft sich beim European Open im portugiesischen Odivelas die Goldmedaille. 

image
Goldjunge «back on top»: Judoka Nils Stump | EJU

Resultate | Bilder

Der erfolgreiche Start in die Saison hält weiter an. Kaum hatten die Schweizer Judoka beim Grand Prix in Tel Aviv (ISR) für Schlagzeilen gesorgt, folgen bereits die nächsten Topmeldungen. Nils Stump gewinnt beim European Open in Odivelas (POR) sensationell Gold, während Alina Lengweiler den parallelen Event in Sofia (BUL) mit Rang drei beendet.

Gold für Nils Stump

«Dieser Athlet kann und will mehr» – so lautete die Prognose auf unserem Instagram-Channel nach der knapp verpassten Bronzemedaille beim Grand Prix Tel Aviv (ISR). Und nur ein Event darauf bewahrheitet sich die Aussage: Am European Open (Weltcupstufe) in Odivelas gewinnt Nils Stump sämtliche fünf Begegnungen und belohnt sich mit dem glanzvollsten Edelmetall.

Trotz starker Konkurrenz konnte Nils als Nummer-1 gesetzter Starter der Favoritenrolle gerecht werden. Doch bis zum finalen Erfolg musste der junge Athlet vom JC Uster einiges an Kampfgeist beweisen und zähe Runden überstehen. Der offensive Judoka zeigte im ersten und zweiten Kampf aber, dass er eine Waza-Ari-Führung souverän über die Zeit bringen kann. Und mehr noch – auch beim Waza-Ari-Rückstand im dritten Duell gegen Mammadov (AZE) wusste Nils das Blatt zu wenden. Es folgte der Halbfinal-Sieg gegen Hayato Koga (JPN), bevor sich Nils schliesslich im Finalkampf mit einem Armhebel gegen den zweitgesetzten Pierre Duprat (FRA) behauptete.


Mehr Videos via «Swiss Judo Facebook»

Timo Allemann und Naïm Matt (beide -73kg) mussten sich an ebendem Event früher geschlagen geben. Während Letzterer in Runde eins unterlag konnte Timo noch seinen ersten Kampf gewinnen, gefolgt von einer Niederlage.

Otto Imala – am zweiten Tag im Einsatz bis 100kg – kam nicht über die erste Runde hinaus. Der rumänische Athlet Ionut Vasian schaffte es seinen frühen Waza-ari-Vorsprung über die Zeit zu verteidigen.


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

SJO: Interview mit Lukas Wittwer

Am 7. / 8. März findet das Swiss Judo Open in Winterthur statt. Als Schweizer Medaillenhoffnung ...

Düsseldorf: Kleine Erfolge für das Schweizer Team

Trotz einzelner Siege reichte es für die Schweizer Judoka beim stark besetzten Grand Slam in ...


 

#swissjudo

 

SJO 2020

Intro image

Swiss Judo Open 2020


News:

Intro image
SJO

SJO: Interview mit Lukas Wittwer

Am 7. / 8. März findet das Swiss Judo Open in Winterthur statt. Als Schweizer Medaillenhoffnung freut sich Lukas Wittwer auf den bevorstehenden Event. 


Intro image
Nachruf

Nachruf: Markus Hari (1958 - 2020)

Wir nehmen Abschied von Markus Hari, unserem geschätzten Weggefährten, Coach und Kampfrichter. 


Intro image
SJV

Information zur Prävention von Corona Virus Infektion

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) weist auf die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) hin und informiert über mögliche Präventionsmassnahmen


Intro image
GS Düsseldorf

Düsseldorf: Kleine Erfolge für das Schweizer Team

Trotz einzelner Siege reichte es für die Schweizer Judoka beim stark besetzten Grand Slam in Düsseldorf (GER) knapp nicht für ein Top-7-Resultat. 


Intro image
Ju-Jitsu / Kata

Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu & Kata

Am Wochenende vom 14. / 15. März 2020 finden die Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu sowie die Katameisterschaften statt. 


Intro image
U18

Offener Europacup in Fuengirola (ESP)

Aline Rosset gewinnt beim Europacup in Fuengirola eine Bronzemedaille. 


Intro image
SJV

SJV Lizenzen

Information zum Lizenzwesen


Intro image
Kata

Kick-off Gruppe Kata

Übergangslösung für das ehemalige Ressort „Kodokan-Kata“, resp. die „Kata Kommission“ für den Zeitraum bis Ende 2020