Veteranen, - G. Pantillon / H. Brauer

Erfolgreiche Veteranen in Lille

image

Das Schweizer Veteranen-Team erkämpfte sich 1x Gold, 3x Silber, 1x Bronze und 2x Rang 5 beim Eurometropol-Turnier in Lille (FRA).

image

Wie jedes Jahr ist diese internationale Meisterschaft der Auftakt der Saison. Zehn Schweizer Judoka nahmen an diesem bedeutenden Turnier mit beinahe 700 Teilnehmern aus 22 Ländern teil. Die Hinfahrt von 7 ½ Stunden Fahrzeit ab dem NLZ Brugg gestaltete sich problemlos mit dem Fahrzeug des SJV.

Die Goldmedaille erkämpfte sich Matthias Zimmermann (-90kg M2) und verteidigte damit erfolgreich seinen Titel von 2018. Die drei Silbermedaillen holten sich Jean-Pierre Torriglia (-66kg M7), Thomas Marras (-66kg M2) und Marcel Fürst (-90kg M6). Die Bronzemedaille konnte Gilbert Pantillon (-81kg M6) gewinnen. Schliesslich erreichten die beiden Kämpfer Simone De Carli (-90kg M6) und Dominic Sigrist (-81kg M1) je einen 5. Rang. Nicht bis in die Ehrenplätze hineinkämpfen konnten sich Marcel Eckert (-90kg M6), Luca Torsello (-66kg M3) und Stéphane Kobler (-73kg M3). Simo Vlajic (-90kg M6) konnte verletzungsbedingt nicht teilnehmen.

Ein grosses Dankeschön gebührt Marcel Wegmüller (Veteranen-Weltmeister 2017 in Olbia), der uns als Begleiter und Coach unterstützt hatte.


Wettkämpfe und Training für Veteranen

Alle, die sich angesprochen fühlen, auch an Wettkämpfen im fortgeschrittenen Alter teil zu nehmen, hier der Rat für 2019:

  • Nehmt an den Angeboten des SJV zur Förderung des Wettkampfes im Veteranen-Alter (vormals Master) teil. Die entsprechenden Trainings und Wettkampfmöglichkeiten finden sich hier.
  • Die Veranstaltungen sind geeignet für alle wettkampinteressierten Judoka von 30 – 90-jährig, und für aktive Mitglieder des SJV gratis.
  • Das nächste nationale Training findet statt am 9. Februar 2019 im Dojo des Clubs Biel-Nidau von 10:00 – 12:00 Uhr. Alle Mitglieder des SJV sind eingeladen. Marcel Wegmüller (6. Dan Judo, Dipl. Judolehrer) wird das Training als Gasttrainer leiten.

– Gilbert Pantillon / Heinz Brauer


 


Top News

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
EC Bratislava

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 


Intro image
Veteranen

Veteranen: Gold für Gilbert Pantillon in Follonica (ITA)

Drei Schweizer Veteranen Judoka nahmen am Samstag, 7. September, beim internationalen Turnier in Follonica teil. 


Intro image
Ranking

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.


Intro image
Meisterschaften

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld gibt es nachfolgende Informationen zu berücksichtigen.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert (September 19)

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen NLZ Academy Coach sowie über die offizielle Eröffnung des NLZ Westschweiz.


Intro image
BASPO

Publikumstag: Magglingen öffnet seine Türen

Das Sportzentrum Magglingen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen.


Intro image
WM 2019

Rückblick zur WM 2019 in Tokio

Coach Giorgio Vismara, Athlet Ciril Grossklaus und Chef Leistungssport Dominique Hischier geben einen Rückblick zur Judo WM 2019 in Tokio (JPN).


Intro image
WM

WM: Zwei Siege für Grossklaus

Judoka Ciril Grossklaus (-90kg) erkämpfte sich zwei Siege bei der Weltmeisterschaft in Tokio. Im Achtelfinale scheitert er am Schweden Marcus Nyman.