Kampfrichter, - Benar Baltisberger

Die Kampfrichter sind bereit für die Saison

image

Rund 40 Schweizer Kampfrichter trafen sich am vergangenen Wochenende zum offiziellen Zentralkurs. Gemeinsam konnten sich die Unparteiischen fundiert auf die kommenden Events vorbereiten.

image

Das Kampfrichterwesen ist vielfältig und spannend. Es stellt aber all jene, die diese Herausforderung annehmen, vor einen anspruchsvollen Aufgabenbereich. Aus diesem Grund findet jeweils zu Anfang des Jahres der nationale Zentralkurs der Kampfrichter statt. Die Unparteiischen koordinieren sich gemeinsam und bringen sich auf den aktuellsten Stand der Wettkampfregeln.

In diesem Jahr fand der Kurs in Cortaillod statt. Dank der perfekt organisierten Infrastruktur konnten alle Anwesenden optimal vom Tag profitieren. Am Morgen wurden vier verschiedene Workshops angeboten, die aus den Reihen des Kampfrichterteams Schweiz moderiert wurden. Der Nachmittag stand schliesslich im Zeichen einer Praxislektion unter der Leitung von Kampfrichterchef René Brühwiler. Sowohl Tachi-waza als auch Ne-waza wurden dabei studiert. Abschliessend gab es die Möglichkeit, Testwettkämpfe mit dem Care-System der EJU zu richten.

Verabschiedung von Ignaz Ludwig

Anlässlich des Zentralkurses 2019 wurde die Gelegenheit zur Verabschiedung von Ignaz Ludwig genutzt. Nach 32 Jahren als Unparteiischer, davon 10 Jahre in der Kampfrichterkommission der Region 3 / Ostschweiz, hat sich Ignaz für den Rücktritt entschieden. 

«Ignaz Ludwig ist eine Persönlichkeit, die extrem viel zum Kampfrichterwesen in der Schweiz beigetragen hat. Ein herzliches Dankeschön für die unzähligen Jahre im Amt, die Nachwuchsförderung und vorallem für das Herzblut beim Ausrichten von Wettkämpfen!», so René Brühwiler abschliessend. 


 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

Vorstellung des neuen Vorstands: David Sigos

Seit dem Juni 2020 ist der neue SJV Vorstand im Amt. Wer die aktuellen Vertreter sind und welche ...

«Der Wettkampfsport als Athlet oder Coach ist eine einzigartige Lebenserfahrung!»

Die Ju-Jitsu Nationaltrainerin des Duo-System Alexandra Erni hat ihren Rücktritt beschlossen. Warum ...


 

Instagram #swissjudo

 

News:

Intro image
SJV Vorstand

Vorstellung des neuen Vorstands: David Sigos

Seit dem Juni 2020 ist der neue SJV Vorstand im Amt. Wer die aktuellen Vertreter sind und welche Visionen sie haben, präsentieren wir in einem kurzen Portrait.


Intro image
Ju-Jitsu

«Der Wettkampfsport als Athlet oder Coach ist eine einzigartige Lebenserfahrung!»

Die Ju-Jitsu Nationaltrainerin des Duo-System Alexandra Erni hat ihren Rücktritt beschlossen. Warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist und wie es weiter geht erklärt sie im Interview. 


Intro image
Kata

Covid-19-Schutzkonzept und Kata

Judoka Oliver Paganini zeigt eine «Tai Sabaki Kata» und äussert Gedanken zum Thema in Bezug auf die Judo-Werte.


Intro image
SJV Vorstand

Vorstellung des neuen Vorstands: Linus Bruhin

Seit dem Juni 2020 ist der neue SJV Vorstand im Amt. Wer die aktuellen Vertreter sind und welche Visionen sie haben, präsentieren wir in einem kurzen Portrait.


Intro image
SJV Jobs

Stelleninserat: Ausbildung & Breitensport

Der SJV sucht per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung eine(n) Chef(in) Ausbildung und Breitensport (100%) – Mitglied der Geschäftsleitung.


Intro image
SJV Verband

Strukturelle Anpassungen im SJV

Nach der ersten Vorstandssitzung vom 2. Juli 2020 nimmt der neue Vorstand strukturelle Anpassungen in der Organisation vor.


Intro image
Veranstaltungen

Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte

Aktuelle Informationen zu den SJV Veranstaltungen: Die geplanten Ranking-Turniere in Weinfelden und Murten können nicht stattfinden. 


Intro image
SJV Mitglieder

Neu: Vorlagen für Probetrainings

Der erste Eindruck zählt: Es ist wichtig, bei Probetrainings eine positive Erinnerung zu schaffen. Dies geschieht durch qualitativ gut ausgebildete Trainer einerseits – andererseits kann auch eine nette Willkommensgeste viel bewirken.