GS Baku, - Benar Baltisberger

Baku: Rang 5 für Evelyne Tschopp

image

Die Schweizer Judoka Evelyne Tschopp erkämpfte sich beim Grand Slam in Baku (AZE) den fünften Rang. 

image

→ Übersicht: Resultate & Videos

Die Grand-Slam-Turniere der sogenannten «IJF Worldtour» gehören zu den internationalen Meisterschaften mit der stärksten Athletenbeteiligung überhaupt. Bei der diesjährigen Ausgabe in Baku waren in der Klasse -52kg Evelyne Tschopp (WNr. 9) und Fabienne Kocher (WNr. 40) vertreten. Während sich Letztere in der Startrunde geschlagen geben musste, kratzte Evelyne Tschopp an ihrem zweiten Podestplatz auf dieser Turnierstufe. Athlet Nils Stump (-73kg) schied am Folgetag nach Runde 1 gegen Denis Iarctev (RUS) aus. 

Rang 5 für Evelyne Tschopp

Gesetzt als Drittplatzierte bei der Auslosung durfte Evelyne in der ersten Runde von einem Freilos profitieren. In ihrem Startkampf traf die Schweizerin auf Karolina Pienkowska, Weltnummer 34 aus Polen. Im Duell über die volle Zeit setzte sich Evelyne schliesslich mit einem Waza-Ari-Vorsprung durch. Nach einer Niederlage im Viertelfinale gegen Eleudis Valentim (BRA) wusste Evelyne ihre Chancen in der Hoffnungsrunde zu nutzen. Dank einem gelungenen Konter nach nur kurzer Zeit wahrte sich Evelyne ihre Chancen auf Bronze.
Im kleinen Finale behielt Primo Gefen – Weltnummer 14 aus Israel – in der entscheidenden Szene die Oberhand und verwies die Schweizerin auf den fünften Schlussrang. Zwar blieb Evelyne Tschopp damit ohne Medaille, darf sich für die erfolgreiche Bilanz jedoch 360 Punkte im Kontext der Weltrangliste auf ihr Konto schreiben.

 


 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

«Nage-no-Kata» für zuhause [Video]

Ein Beitrag von der IJF zeigt, wie auch die «Nage-no-Kata» zuhause trainiert werden ...

Geschäftsstelle SJV geschlossen 18.07. - 02.08

Die SJV Geschäftsstelle bleibt vom 18.07 - 02.08.2019 geschlossen (kein Telefondienst, keine ...


 

Instagram #swissjudo

 

News:

Intro image
Kata

«Nage-no-Kata» für zuhause [Video]

Ein Beitrag von der IJF zeigt, wie auch die «Nage-no-Kata» zuhause trainiert werden kann. 


Intro image
Office

Geschäftsstelle SJV geschlossen 18.07. - 02.08

Die SJV Geschäftsstelle bleibt vom 18.07 - 02.08.2019 geschlossen (kein Telefondienst, keine E-Mail Bearbeitung). Wir danken für die Kenntnisnahme.


Intro image
SJV Mitglieder

Neu: Vorlagen für Probetrainings

Der erste Eindruck zählt: Es ist wichtig, bei Probetrainings eine positive Erinnerung zu schaffen. Dies geschieht durch qualitativ gut ausgebildete Trainer einerseits – andererseits kann auch eine nette Willkommensgeste viel bewirken.


Intro image
Social Media

Social Media: Immer etwas los

News, Bilder, Videos: In den sozialen Netzwerken gibt es immer wieder etwas zu entdecken…


Intro image
Covid-19

«SwissCovid» App

Gemeinsam eine zweite Coronavirus-Welle verhindern: mit Contact-Tracing und der SwissCovid App.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert

Die ersten internationalen Wettkämpfe sind bereits in Aussicht.


Intro image
Swiss Olympic

Angepasstes Muster-Schutzkonzept

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) informiert über das angepasste Schutzkonzept und die neue Schutzgrafik von Swiss Olympic


Intro image
SJV Vereine

Preise für die aktivsten Vereine und Schulen

Der SJV hat die Verlosung der Preise für die aktivsten Vereine und Schulen in Bezug auf die Steigerung des Lizenzvolumens pro Jahr per 31.12. durchgeführt. Das sind die glücklichen Gewinner…