U18 EM, - Benar Baltisberger

U18 EM: Interview mit Aurélien Bonferroni

image

Vom 27. – 30. Juni findet die Europameisterschaft der Kategorie U18 in Warschau (POL) statt. Nachwuchsjudoka Aurélien Bonferroni (-73kg) sprach mit uns über seine Ziele.

image
Fleissig und erfolgreich: U18 Judoka Aurélien Bonferroni.

Mit der kommenden Europameisterschaft steht für die Judoka der U18 ein wichtiger Event bevor. Ab dem 27. Juni kämpfen in Warschau Europas beste Nachwuchsathleten um die kontinentalen Titel. Wie bereits unter der neuen Rubrik «Der Chef Leistungssport kommuniziert» informiert wurde, wird das helvetische Team von fünf Judoka vertreten.

Einer von ihnen ist Aurélien Bonferroni (-73kg), der sich in diesem Jahr bereits wichtige Erfolge erkämpfen konnte. Mit dem Turniersieg beim Europacup in Follonica (ITA) sowie der Goldmedaille beim prestigeträchtigen «Masters Bremen» demonstrierte Aurélien zweifelsohne seine Konkurrenzfähigkeit. Was unsere Nachwuchshoffnung selbst zur kommenden EM meint, erzählt er im Interview…

Aurélien, die EM steht unmittelbar bevor. Wie liefen für dich die Vorbereitungen?

Aurélien: «Die Vorbereitung lief gut. Ich bin sehr zuversichtlich und motiviert für diese Europameisterschaft. Nun gilt es noch ein paar letzte Massnahmen zu treffen, um am Tag X mein grösstmögliches Potenzial abrufen zu können. Ich hoffe sehr, ein gutes Resultat zu erzielen.»

Du konntest dieses Jahr bereits starke Erfolge demonstrieren. Was braucht es bei der EM, um auf dem Podest zu landen?

«Für mich persönlich braucht es jeweils ein Höchstmass an Konzentration, damit ich einen Podestplatz erreichen kann. Ich muss einen kühlen Kopf bewahren und auch während der Kämpfe ein gutes Feeling für die richtigen Entscheidungen beweisen.»

Wie geht dein Weg schliesslich weiter nach der EM?

«Nach Warschau steht die Jugendolympiade (EYOF) an – diese wird Ende Juli stattfinden. Ich werde nach der EM meine volle Aufmerksamkeit diesem Event widmen.»


Gute Vorbereitung in Strasbourg

Die letzten Trainingseinheiten verliefen für das ganze U18-Team wunschgemäss. Vom 9. – 13. Juni konnten die Nachwuchsathleten unter der Leitung von Coach Markus Wellenreiter eine erfolgreiche Vorbereitung in Strasbourg (FRA) absolvieren. «Zusammen mit der deutschen und französischen Nationalmannschaft konnten wir uns in zahlreichen Trainings gut auf die kommende EM einstellen. Es waren über 100 Teilnehmer im Lager – unsere Athleten profitierten massgeblich.» – So U18-Coach Wellenreiter abschliessend.


 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

Information zu finanzieller Bundesnothilfe Corona Virus und Mitgliederbeiträge

Der SJV informiert in Zusammenarbeit mit Swiss Olympic über die Kriterien und den Prozess für die ...

Uchi-mata mit Tatsuto Shima

Tatsuto Shima zeigt dir, wie man effektiv und einfach die komplexe Technik «Uchi-mata» zuhause ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
SJV Vereine

Information zu finanzieller Bundesnothilfe Corona Virus und Mitgliederbeiträge

Der SJV informiert in Zusammenarbeit mit Swiss Olympic über die Kriterien und den Prozess für die Verteilung der Corona Virus Nothilfe des Bundesrats.


Intro image
Homeworkout

Uchi-mata mit Tatsuto Shima

Tatsuto Shima zeigt dir, wie man effektiv und einfach die komplexe Technik «Uchi-mata» zuhause trainieren kann. 


Intro image
Homeworkout

Ne-Waza-Training mit Florian Erni

Ju-Jitsuka Florian Erni zeigt in seinem Homeworkout-Video spezifische Übungen für Bodenkämpfer.


Intro image
Homeworkout

HIT-Training mit Joris Kuger

Ideen für intensive und wirksame Trainingseinheiten für motivierte Judoka zuhause – dazu gibt es auch einen Trainingsplan von Nachwuchscoach Joris Kuger. 


Intro image
Homeworkout

Homeworkout: Judo Training für Kids

Ideen gesucht für ein spezifisches Judo-Training für Kinder zuhause? Leana und Sven Kübler machen es vor!


Intro image
Homeworkout

Griffkraft: Homeworkout mit Aleksei Budolin

Unser Schweizer National- und NLZ-Coach Aleksei Budolin zeigt dir, wie du zuhause deine Griffkraft verbessern kannst. 


Intro image
DV 2020

SJV Delegiertenversammlung 2020

Der Vorstand des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes (SJV) informiert über die nächste Delegiertenversammlung in Hinblick auf die Massnahmen des Bundesrates zur Eindämmung des Coronavirus.


Intro image
Vereine SJV

Aufnahmegesuch: Judo Sportclub Affoltern am Albis (JSCA)

Folgender Verein stellt ein Aufnahmegesuch beim SJV: