SJV Mitglieder, - B. Baltisberger

Sunrise Aktion: Exklusiv für Mitglieder!

image

Dank Swiss Judo sparen Sie bis zu 45% auf Ihr Mobilabo – die wichtigsten Fragen…

image

Verbandsmitglieder von Swiss Judo (SJV) aufgepasst – jetzt telefonieren Sie noch günstiger! Dank der Zusammenarbeit von Swiss Judo mit Sunrise sparen Sie 45% Abo-Kosten. Das hochattraktive Angebot gilt auch für drei weitere Personen in Ihrem Haushalt. Auf xadoo.ch/swissjudo finden Sie eine Übersicht aller neuen Sunrise-Abos für Verbandsmitglieder von Swiss Judo.

Zögern Sie trotzdem noch? Wir beantworten Ihre Fragen gerne.


Kann ich meine bisherige Handynummer behalten?

Selbstverständlich behalten Sie beim Wechsel zum Sunrise-Angebot von Swiss Judo Ihre bisherige Rufnummer. Unser Abwicklungspartner xadoo sorgt dafür, dass dies reibungslos funktioniert.


Muss ich meinen bestehenden Vertrag kündigen?

Nein, Sie müssen beim bisherigen Anbieter nicht kündigen. Unser Abwicklungspartner xadoo erledigt das für Sie – wie auch alle anderen Formalitäten.


Wie kann ich vom Angebot profitieren?

Sie können den Wechsel von A–Z einfach und bequem unter dem Link xadoo.ch/swissjudo erledigen. Sie erstellen bloss Ihr eigenes Benutzerkonto und integrieren Ihre bisherige oder neue Handynummer in das Angebot von Swiss Judo und Sunrise. Der Rest wird für Sie geregelt.


Gibt es bei diesem Angebot eine Mindestvertragslaufzeit?

Das Angebot von Swiss Judo ist ein Abonnement ohne Mindestlaufzeit. Das Abo ist mit einer Frist von 60 Tagen auf jeden beliebigen Zeitpunkt kündbar.

 

Ich bin bereits Sunrise-Kunde. Kann ich auch vom Swiss Judo Rabatt profitieren?

Ja, auch Sunrise-Kunden mit laufenden Verträgen können vom Angebot von Swiss Judo profitieren. Einfach Benutzerkonto erstellen und das bestehende Abo in den Swiss Judo Vertrag integrieren.


Kann ich auch von einem Kombi-Angebot mit Internet und TV profitieren?

Ja. In Kombination mit einem Mobilabo profitieren Sie vom schnellstmöglichen Internet und dem umfassendsten Unterhaltungsangebot im TV mit über 50% Rabatt.

 

Sind Ihre letzten Zweifel beseitigt? Dann greifen Sie zu und registrieren Sie sich unter xadoo.ch/swissjudo. So eine Chance kriegen Sie nicht so schnell wieder!


 

Top News

COVID-19 Verordnungen des Bundesrates vom 13. Januar 2021

Der Bundesrat hat angesichts der angespannten epidemiologischen Lage an seiner Sitzung vom 13. ...

Ciril Grossklaus: «Es sind die letzten Monate meiner Aktivzeit»

Ciril Grossklaus stellt sich auf seine finale Saison ein. Schritt für Schritt will der Schweizer ...


 

Instagram #swissjudo

 

News:

Intro image
Covid-19

COVID-19 Verordnungen des Bundesrates vom 13. Januar 2021

Der Bundesrat hat angesichts der angespannten epidemiologischen Lage an seiner Sitzung vom 13. Januar 2021 weitere Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen.


Intro image
Dohas Masters

Doha: Grossklaus unterliegt im Goldenscore

Beim Masters in Doha (QAT) kommt Ciril Grossklaus (-90kg) nicht über die Startrunde hinaus. 


Intro image
Masters Doha 2021

Doha: Frühes Aus für Nils Stump

Judoka Nils Stump (-73kg) musste sich beim Masters in Doha in der Startrunde geschlagen geben.


Intro image
Interview

Ciril Grossklaus: «Es sind die letzten Monate meiner Aktivzeit»

Ciril Grossklaus stellt sich auf seine finale Saison ein. Schritt für Schritt will der Schweizer Judoka sein Ziel der Olympischen Spiele in Tokio erreichen.


Intro image
Masters Doha

Masters 2021: Siege und Rückschlag für Evelyne Tschopp

Evelyne Tschopp kämpfte sich beim Masters in Doha (QAT) auf Rang 7. Verletzungsbedingt konnte sie den Hoffnungslauf nicht mehr antreten.


Intro image
Veteranen

Jahresrückblick der Veteranen

Die Wettkämpfer*innen der Altersklassen 30+ blicken auf ein schwieriges Jahr mit ausgewählten Highlights zurück.


Intro image
Livestream

LIVE: Masters Doha (QAT) 2021

Livestream Masters Doha (QAT). 


Intro image
Doha Masters

Fabienne Kocher: «Mein grosses Ziel sind die Olympischen Spiele»

Die internationalen Wettkämpfe der IJF nehmen wieder Fahrt auf. Judoka Fabienne Kocher freut sich auf die kommende Saison.