Behindertensport, - Cecilia Evenblij / Benar Baltisberger

G-Judo Turnier in Beverwijk (NDL)

image

Gelungenes G-Judo Wochenende in Holland: Die Schweizer Athleten/innen nehmen zahlreiche Medaillen mit nach Hause.

image

Am Donnerstag 7. April sind 3 Busse mit einer Delegation von 23 Schweizern nach Beverwijk in die Niederlande gefahren. Nach einem Tag akklimatisieren und einem Besuch an dem nah gelegenen Keukenhof (Tulpenausstellung), ging es am Samstag 9.April los mit den OESN Kata Meisterschaften.

7 Unified Kata-Paare aus der Schweiz waren in Einsatz. In einer Gruppe von 10 Paaren, schaffte es Jonas Schmid mit Uke Mario Bontognali auf den dritten Rang. Arlette Schmucki mit Uke Cecilia Evenblij erreichte den zweiten Rang. Trotz sehr guter Leistungen landeten leider alle weiteren Schweizer Paare in einem grossen und starken Teilnehmerfeld neben dem Podest.
Am Sonntagvormittag 10. April waren erst die U16 Judoka daran. Mit am Start war: Arlette Schmucki und Nina Neubauer. Nina dürfte an ihrem erste Auslandturnier sogar 3 Wettkämpfe für sich entscheiden und landete damit auf einem dritten Platz. Arlette Schmucki traf auf eine starke Gruppe mit 5 Jungs. Arlette zeigte, dass Mädchen manchmal stärker sind und gewann ihre erste Internationale Goldmedaille!
Am Nachmittag ging der Schweizer Medaillenspiegel dann nochmals hoch: Eine Goldmedaille ging an: Fabienne Ammann, Jonathan Halbleib und Kevin Hutter. Eine Silber-Medaille durften 3 weitere Athleten mit nach Hause nehmen: Markus Senn, Sandra Eppensteiner und Nathalie Eigenmann. Den dritten Platz erreichten, trotz gewonnenen Kämpfen: Jonas Schmid, Björn von Hirschheydt, Alisa Kapatanovic und Fabian Eicher.
Am Montag 11. April kamen alle müde, stolz und zufrieden wieder in der Schweiz an. Das G-Judo Turnier war sehr gut besetzt und unsere Athleten kämpften in grossen Pools mit Teilnehmer verschiedener Nationen. Das G-Judoteam Schweiz freut sich darauf bald einige ausländische Gäste am kommenden G-Judoturniere in der Schweiz begrüssen zu dürfen.


 


Top News

Nationaler Trainingstag in Avenches

Die Nachwuchsjudoka der Kategorien U15 und U18 absolvierten einen erfolgreichen Trainingstag im ...

Orlik nach der EM: «Wir wollen die Lehren daraus ziehen»

Das Nationalkader der U21 schaffte bei der EM keinen Exploit. Der Fokus liegt nun auf der kommenden ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
GP Tashkent

LIVE: Grand Prix Tashkent

Livestream Grand Prix Tashkent (UZB)


Intro image
Vereine

50 Jahre JJJC Rheintal

Der ostschweizer Traditionsverein JJJC Rheintal feiert in diesem Jahr das 50-jährige Jubiläum. 


Intro image
Cool & Clean

Wettbewerb «Sport rauchfrei» 2019

Sport und Tabak passen nicht zusammen. Macht als Team mit beim Wettbewerb «Sport rauchfrei» und gewinnt mit etwas Glück CHF 1000.- in bar.


Intro image
U15 / U18

Nationaler Trainingstag in Avenches

Die Nachwuchsjudoka der Kategorien U15 und U18 absolvierten einen erfolgreichen Trainingstag im Dojo des JC Avenches. 


Intro image
U21 EM

Orlik nach der EM: «Wir wollen die Lehren daraus ziehen»

Das Nationalkader der U21 schaffte bei der EM keinen Exploit. Der Fokus liegt nun auf der kommenden Weltmeisterschaft, wie Coach Flavio Orlik erklärt.


Intro image
EC Bratislava

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 


Intro image
Veteranen

Veteranen: Gold für Gilbert Pantillon in Follonica (ITA)

Drei Schweizer Veteranen Judoka nahmen am Samstag, 7. September, beim internationalen Turnier in Follonica teil. 


Intro image
Ranking

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.