IJF Masters Guadalajara, - Benar Baltisberger

IJF Masters: Rang 7 für Ciril Grossklaus -90kg

image

Am Weltranglisten Top-16-Turnier schaffen Grossklaus und Tschopp keine Medaillenränge. Für die Olympia-Qualifikation bleibt der Status unverändert. 

image
Vertreten die Schweiz am IJF Masters: E. Tschopp, C. Grossklaus, (L. Chammartin) | Q: SJV / P. Lozano

Links:

Tag 3: Ciril Grossklaus

Ciril Grossklaus landet auf dem siebten Schlussrang. Nach einem erfolgreichen Auftakt gegen Colton Brown (USA), den er mit 2:3 Shido bezwingen konnte, stand Ciril bereits im Viertelfinale. Dort unterlag er Mashu Baker (JPN) mit Waza-Ari. In der Hoffnungsrunde unterliegt der Schweizer dem Slovenen Mihael Zgank. 

Tag 1: Evelyne Tschopp

Kein Durchkommen für Evelyne Tschopp am IJF Masters. Sie unterliegt der Weltmeisterin 2015 Nakamura (JPN) in der ersten Runde.

Ludovic Chammartin musste die Teilnahme kurzfristig aufgrund einer kleinen Blessur absagen und bereitet sich optimal für die Spiele vor.

Vorabinformationen
Das gab es bisher noch nicht für uns: Gleich drei unserer Athleten dürfen am kommenden IJF Masters teilnehmen. "Dürfen" aus dem Grund, dass an diesem Event grundsätzlich nur die Top 16 jeder Kategorie des IJF Worldrankings eingeladen werden. Gibt es Absagen, rücken die nächsten Athleten/innen der Rangliste nach. 

Die guten Positionen von drei unserer Athleten erlauben ihnen nun die Teilnahme an diesem speziellen Anlass. Im Gegensatz zu Olympia können am IJF Masters auch mehrere Teilnehmer des selben Landes vertreten sein. Die Leistungsdichte ist entsprechend enorm. Wer sich hier durchsetzen kann, beweist definitiv seine Klasse.

Noch unklar bleibt derzeit die konkrete Teilnehmerschaft. Sicher ist allerdings, dass Ciril Grossklaus, Evelyne Tschopp und Ludovic Chammartin ihr Aufgebot erhielten...

Weitere Infos:

  • 26. Mai: Draw
  • 27. Mai: Evelyne Tschopp -52kg / (Ludovic Chammartin -60kg - wird nicht antreten)
  • 29. Mai: Ciril Grossklaus -90kg

 


Top News

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
EC Bratislava

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 


Intro image
Veteranen

Veteranen: Gold für Gilbert Pantillon in Follonica (ITA)

Drei Schweizer Veteranen Judoka nahmen am Samstag, 7. September, beim internationalen Turnier in Follonica teil. 


Intro image
Ranking

Bilder und Resultate vom «Ranking Weinfelden»

Am vergangenen Wochenende fand der erfolgreiche Turnierevent in Weinfelden statt.


Intro image
Meisterschaften

Vorinformationen für die SEM

Die Schweizereinzelmeisterschaften finden am 16. / 17. November in Magglingen statt. Im Vorfeld gibt es nachfolgende Informationen zu berücksichtigen.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert (September 19)

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über den neuen NLZ Academy Coach sowie über die offizielle Eröffnung des NLZ Westschweiz.


Intro image
KPT

KPT Wettbwerb

Profitieren Sie nicht nur von 10% Rabatt auf unseren Zusatzversicherungen, sondern nehmen Sie jetzt am Wettbewerb teil und gewinnen Sie einen von drei Reisegutscheinen im Wert von CHF 5'000.00

→ Zum Wettbewerb


Intro image
WM 2019

Rückblick zur WM 2019 in Tokio

Coach Giorgio Vismara, Athlet Ciril Grossklaus und Chef Leistungssport Dominique Hischier geben einen Rückblick zur Judo WM 2019 in Tokio (JPN).


Intro image
WM

WM: Zwei Siege für Grossklaus

Judoka Ciril Grossklaus (-90kg) erkämpfte sich zwei Siege bei der Weltmeisterschaft in Tokio. Im Achtelfinale scheitert er am Schweden Marcus Nyman.