Standortbestimmung:, - Benar Baltisberger / Ran Grünenfelder

Chef Leistungssport Ran Grünenfelder zum derzeitigen Stand

image

Schlussspurt in Richtung Rio de Janeiro 2016

Der Countdown läuft: Weniger und weniger Tage bis zum Auftakt der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro, Brasilien. Doch zuerst muss noch die letzte Hürde zur definitiven Qualifikation für die Olympischen Spiele gemeistert werden.
Aktuell wären drei Schweizer Judoka auf den Qualifikationsrängen. Ludovic Chammartin und Ciril Grossklaus liegen zur Zeit in den direktqualifizierten Rängen und Evelyne Tschopp auf einem kontinentalen Quotenplatz. Bis zum Ende der Qualifikationsphase stehen noch drei Grossanlässe an: Die Europameisterschaften in Kazan, der Grand Slam in Baku und zu guter Letzt der Grand Prix in Astana.
Nach den Kontinentalen Meisterschaften kann es noch zur einen oder anderen Verschiebung in der Weltrangliste kommen. Darum gilt es bei den anstehenden Wettkämpfen nochmals zu Punkten und somit die Konkurrenz in Schach zu halten oder nochmals einen ganz grossen Wurf erzielen und sich damit die direkte Qualifikation sichern.
Ende Mai weiss man definitiv bescheid, welche Schweizer Judoka sich einen Startplatz in Rio sichern konnten. Diese potentiellen Starter müssen dann noch offiziell von Swiss Olympic in Zusammenarbeit mit dem SJV gemäss Selektionskonzept selektioniert werden.
Es gilt nun die nötige Ruhe zu bewahren und die Qualifikation ins Trockene zu bringen. Garantiert ist jetzt schon, dass es bis zum Schluss spannend bleibt!

  • Ran Grünenfelder, Chef Leistungssport

 


Top News

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Olympischen Spiele, das neue ...

Neu: Offene Lehrstelle

Bewirb dich jetzt für die offene Lehrstelle als «Kaufmann/-frau EFZ» resp. «Büroassistent/in ...


 

#swissjudo

 

NEU!

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

News:

Intro image
Leistungssport

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Olympischen Spiele, das neue Förderkonzept und die Strategie 2024.


Intro image
SJV

Mitteilung des SJV zur Entscheidung über den Protest des JC Morges gegen Basel Beasts

Am 15.10.2019 entschied der SJV über einen Protest von JC Morges gegen die Mannschaft von Basel Beasts.


Intro image
Verband

Neu: Offene Lehrstelle

Bewirb dich jetzt für die offene Lehrstelle als «Kaufmann/-frau EFZ» resp. «Büroassistent/in EBA» beim Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV). 


Intro image
Sportlerehrung

Wiler Sportnacht: 2 Nominationen – 2 Ehrungen

Der Schweizerische Judo und Ju-Jitsu Verband (SJV) kam zu einer ausserordentlichen Ehre anlässlich der Wiler Sportnacht vom 10. Januar 2020.


Intro image
Ranking Morges

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 18. / 19. Januar findet das «Ranking 1000» sowie das nationale Schülerturnier in Morges statt. 


Intro image
Nationalkader

Nationalkader: Bereit für grosse Leistungen

Die internationale Wettkampfsaison 2020 hat begonnen. Dem Nachwuchs und den Topathleten stehen schwierige und spannende Aufgaben bevor. 


Intro image
Sportlerehrung

Ju-Jitsuka von Bundesrätin geehrt

Die beiden Ju-Jitsu Topathleten Sofia Jokl und Thomas Schönenberger waren im Dezember zu Gast in Bern bei Bundesrätin Viola Amherd. 


Intro image
Kagami Biraki

Kagami Biraki 2020 [Video]

Im Dojo des JC Biel-Nidau fand am 4. Januar 2020 das Kagami Biraki, die Zeremonie der Wünsche des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes, statt.