U18 Europacup Bielsko Biala, - Benar Baltisberger

Luc Heitz holt Silber in Polen

image

Die U18 gingen am Wochenende am Europacup in Bielsko Biala (POL) auf die Tatami. Luc Heitz (-90kg) konnte dabei wieder überzeugen.

image
Gemeinsam: Das ganze Team freut sich über den Erfolg von Luc Heitz | Bild: D. Hischier

Zwei Athletinnen und fünf Athleten der U18 Nationalmannschaft kämpften am 21./ 22. Mai am Europacup in Polen. Erneut gab es am Ende eine Schweizer Medaille in der Kategorie -90kg. Luc Heitz gewinnt verdient die Silbermedaille und ging dabei nur knapp an Gold vorbei.

Der Athlet von der NLZ Academy zeigte von Beginn weg, was in ihm steckt. Mit vier Ippon aus vier Kämpfen liess er keine Zweifel offen, wer ins Finale gehörte. Da stand er dem Japaner Koshi Nagai gegenüber – auch dieser überzeugte mit 3 Ippon und 1 Waza-Ari in den Vorrunden. Der Finalkampf Schweiz - Japan war ausgeglichen, Luc ging sodann auch mit Waza-Ari in Führung. Doch es reichte nicht bis zum Schluss, mit vollem Punkt beanspruchte der Japaner das Gold doch noch für sich.
Luc gewinnt damit seine dritte Europacup-Medaille allein in diesem Jahr und die vierte insgesamt! Herzlichen Glückwunsch.

Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen kämpfte sich Manon Monnard (-48kg) auf den fünften Rang.

Den übrigen Schweizer lief es dieses Mal etwas zäher: 

  • Julian Bersnak: 2 Niederlagen
  • Paul Ronchi: 2 Niederlagen
  • Sid Stoya: 1 Sieg / 1 Niederlage
  • Siro Stump: 1 Sieg / 1 Niederlage
  • Gioia Vetterli: 1 Niederlage 

 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

Vorstellung des neuen Vorstands: David Sigos

Seit dem Juni 2020 ist der neue SJV Vorstand im Amt. Wer die aktuellen Vertreter sind und welche ...

«Der Wettkampfsport als Athlet oder Coach ist eine einzigartige Lebenserfahrung!»

Die Ju-Jitsu Nationaltrainerin des Duo-System Alexandra Erni hat ihren Rücktritt beschlossen. Warum ...


 

Instagram #swissjudo

 

News:

Intro image
SJV Vorstand

Vorstellung des neuen Vorstands: David Sigos

Seit dem Juni 2020 ist der neue SJV Vorstand im Amt. Wer die aktuellen Vertreter sind und welche Visionen sie haben, präsentieren wir in einem kurzen Portrait.


Intro image
Ju-Jitsu

«Der Wettkampfsport als Athlet oder Coach ist eine einzigartige Lebenserfahrung!»

Die Ju-Jitsu Nationaltrainerin des Duo-System Alexandra Erni hat ihren Rücktritt beschlossen. Warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist und wie es weiter geht erklärt sie im Interview. 


Intro image
Kata

Covid-19-Schutzkonzept und Kata

Judoka Oliver Paganini zeigt eine «Tai Sabaki Kata» und äussert Gedanken zum Thema in Bezug auf die Judo-Werte.


Intro image
SJV Vorstand

Vorstellung des neuen Vorstands: Linus Bruhin

Seit dem Juni 2020 ist der neue SJV Vorstand im Amt. Wer die aktuellen Vertreter sind und welche Visionen sie haben, präsentieren wir in einem kurzen Portrait.


Intro image
SJV Jobs

Stelleninserat: Ausbildung & Breitensport

Der SJV sucht per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung eine(n) Chef(in) Ausbildung und Breitensport (100%) – Mitglied der Geschäftsleitung.


Intro image
SJV Verband

Strukturelle Anpassungen im SJV

Nach der ersten Vorstandssitzung vom 2. Juli 2020 nimmt der neue Vorstand strukturelle Anpassungen in der Organisation vor.


Intro image
Veranstaltungen

Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte

Aktuelle Informationen zu den SJV Veranstaltungen: Die geplanten Ranking-Turniere in Weinfelden und Murten können nicht stattfinden. 


Intro image
SJV Mitglieder

Neu: Vorlagen für Probetrainings

Der erste Eindruck zählt: Es ist wichtig, bei Probetrainings eine positive Erinnerung zu schaffen. Dies geschieht durch qualitativ gut ausgebildete Trainer einerseits – andererseits kann auch eine nette Willkommensgeste viel bewirken.