U21 EC Ploiesti, - Benar Baltisberger

EC Ploiesti: Drei U21 Medaillen in Rumänien

image

Loriana Kuka, Nils Stump und Alina Lengweiler schafften den Sprung auf das Podest am letzten Europacup vor der kommenden EM

image

Tag 2: Silber und Bronze

Alina Lengweiler und Loriana Kuka erkämpften sich souverän ihren Platz auf dem Podest. Das Los verlangte es, dass die erfolgreichen Kämpferinnen im Halbfinale aufeinander trafen. In diesem Schweizer Duell ging Loriana als Siegerin hervor und zog ins Finale, wo sie sich allerdings geschlagen geben musste – Die Athletin vom RLZ Zürich gewinnt damit Silber. Im kleinen Finale schöpfte Alina schliesslich noch einmal ihr Potenzial aus, gewinnt den Kampf vorzeitig mit vollem Punkt und damit die verdiente bronzene Auszeichung. Herzliche Gratulation.

Tag 1: Bronze für Nils Stump

Insgesamt sechs Kämpfe musste der Nachwuchs-Judoka vom RLZ Uster bestreiten. Fünf davon konnte er für sich entscheiden: Vier Siege mit Ippon  – einer mit Waza-Ari. Dabei ist man fast verleitet "nur" mit Waza-Ari zu schreiben... Dies – wohlbemerkt – gilt als Kompliment an den jungen Kämpfer. Denn dank seiner zahlreichen guten Resultate und hohen Frequenz an Ippon-Siegen sind wir schon fast ein wenig verwöhnt: Acht Europacup-Medaillen im zweiten Jahr U21, davon die Hälfte im noch nicht abgelaufenen Jahr 2016 bestätigen ihm den guten Ruf. Bravo Nils und Gratulation zu einer weiteren Bronzemedaille!

Timo Allemann und Naïm Matt konnten in der Kategorie -73kg jeweils ihren ersten Kampf gewinnen und mussten sich in Runde zwei geschlagen geben.

Morgen stehen die beiden -70kg-Athletinnen Loriana Kuka und Alina Lengweiler im Einsatz. Auch sie konnten bisher mit starken Leistungen überzeugen. Viel Erfolg!


 

Top News

U21 WM: Rang 5 für Aurélien Bonferroni

Judoka Aurélien Bonferroni zeigte bei der Junioren WM in Guayaquil (ECU) ein starkes Turnier und ...

U21: WM-Bronze für Binta Ndiaye!

Judoka Binta Ndiaye gewinnt bei der Juniorinnen Weltmeisterschaft die Bronzemedaille. 

U21 WM in Guayaquil (ECU)

Vom 10. - 14. August findet die U21 Weltmeisterschaft in Ecuador statt. Binta Ndiaye und Aurélien ...

Interview mit Geschäftsführer Hanspeter Trüb

Ab dem 1. August tritt Hanspeter Trüb offiziell seine Stelle als neuer Geschäftsführer des SJV an. ...


 

News:

Intro image
U21 WM

U21 WM: Rang 5 für Aurélien Bonferroni

Judoka Aurélien Bonferroni zeigte bei der Junioren WM in Guayaquil (ECU) ein starkes Turnier und landet auf dem fünften Rang. 


Intro image
U21

U21: WM-Bronze für Binta Ndiaye!

Judoka Binta Ndiaye gewinnt bei der Juniorinnen Weltmeisterschaft die Bronzemedaille. 


Intro image
U21

U21 WM in Guayaquil (ECU)

Vom 10. - 14. August findet die U21 Weltmeisterschaft in Ecuador statt. Binta Ndiaye und Aurélien Bonferroni kämpfen für die Schweiz um die Medaillen.


Intro image
Interview

Interview mit Geschäftsführer Hanspeter Trüb

Ab dem 1. August tritt Hanspeter Trüb offiziell seine Stelle als neuer Geschäftsführer des SJV an. Im Interview spricht er über seine Aufgaben und Ziele im Verband sowie über seine persönlichen Fortschritte im Judo & Ju-Jitsu.


Intro image
EC Winterthur

Rückblick zum EC in Winterthur [Video]

Video-Rückschau zum Schweizer Europacup: Schau dir jetzt die Highlights des Wettkampfs in Winterthur an! 


Intro image
Leistungssport

U21: Selektion für die EM und WM

Die Selektionskommission für Leistungssport hat zwei Athleten für die U21-Weltmeisterschaften in Guayaquil, Ecuador, vom 10. bis 13. August 2022 und vier Athleten für die U21-Europameisterschaften in Prag, Tschechische Republik, vom 15. bis 18. September 2022 selektioniert.


Intro image
Workshop

Seminar «Judo Manager» 21. August

Am 21. August findet ein Seminar rund um die neue Software des «Judo Manager» statt. Es gibt noch wenige freie Plätze. 


Intro image
World Games

Erfolgreiches Schweizer Ju-Jitsu Team bei den World Games

Duo Mixed Team Jokl / Schönenberger holen sich eine verdiente Bronzemedaille an den World Games 2022. Sina Staub zeigt, dass sie verdient zur Weltspitze in ihrer Kategorie gehört.