SJV, - Benar Baltisberger

Hanspeter Trüb: Neuer Geschäftsführer beim SJV

image

Ab dem 1. August 2022 wird Hanspeter Trüb neu die Geschäftsleitung beim SJV übernehmen. Die Zeit bis zu seinem Amtsantritt wird mit einer ad Interim Lösung überbrückt.

image
Bereitet sich auch thematisch vor: Hanspeter Trüb absolvierte erste Trainings auf den Matten, weitere folgen.

Der Vorstand des SJV informiert über den neuen Geschäftsführer sowie über die Überbrückungsphase bis zum Amtsantritt. Hanspeter Trüb wird ab dem kommenden August die Führung über die operativen Tätigkeiten des Verbands übernehmen. Mit seinem wirtschaftlichen und sportlichen Hintergrund kristallisierte sich Hanspeter als Wunschkandidat unter den Bewerber:innen heraus. «Ich freue mich sehr über diese neue Herausforderung und das sportliche Arbeitsumfeld», so Hanspeter, der sich zwischenzeitlich bereits im Judogi auf den Tatami bewegte, um die Sportarten mit dem eigenen Körper in Erfahrung zu bringen.

Von 2002 bis 2006 absolvierte der heute 39-Jährige sein Bachelorstudium in «International Affairs» an der Universität St. Gallen und spezialisierte sich im Masterstudium auf «Marketing, Services and Communication Management», das er 2009 abschliessen konnte. Nach Funktionen in Marketing, Sponsoring und Verkauf ist Hanspeter seit 2018 bis zum jetzigen Zeitpunkt als «Head of Supply Services» bei der Wander AG angestellt. Er ist mit seinen rund 40 Mitarbeitenden verantwortlich für den produktionsnahen Verkauf sowie die zugehörigen Services der Wander AG. «Dies beinhaltet den nationalen- und internationalen Kundendienst, die Produktions- und Absatzplanung, die Logistik sowie der Innergesellschaftliche- und Industrie-Verkauf», erklärt Hanspeter.

Als passionierter Sportler hat Hanspeter Trüb auch eine starke persönliche Motivation, um sich für den Verband und die Disziplinen Judo & Ju-Jitsu einzusetzen. «Seit ich ein Kind war treibe ich leidenschaftlich gerne Sport und ab dem Studium kam zu dieser Passion auch noch die Ambition hinzu, beruflich etwas zu bewegen. Am SJV reizt mich insbesondere das dynamische und menschenorientierte Umfeld, sowie die Möglichkeit, Personen zu entwickeln und zum Gedeihen zu bringen - sei dies im Verband oder im Schweizer Judo und Ju-Jitsu Leistungs- und Breitensport. Besonders faszinieren mich an Judo und Ju-Jitsu, dass diese einerseits Sportarten sind, aber gleichzeitig auch eine Lebensphilosophien darstellen», so der künftige Geschäftsführer. Weiter nimmt er Stellung: «Ich werde mich voll für den Verband und jeden Budo-Sportler in der Schweiz einsetzen, ganz nach dem grundlegenden Prinzip des Seiryoku Zenyo.»

Mit der Ausübung des neuen Amtes kann Hanspeter seinen Kompetenzen in der Berufswelt mit der persönlichen Leidenschaft verknüpfen. «Persönlich dominiert nach wie vor der Sport mein Leben», gibt Hanspeter zu verstehen. Zudem hat er Erfahrungen im Verbandswesen. «Durch meine diversen Sport-Engagements als Trainer, Vizepräsident im Club und selber Nationalliga-B-Sportler kenne ich das Vereinsleben und als J+S-Leiter ist mir dieses Ausbildungskonzept vertraut. Sport war und ist für mich eine Lebensschule, die mich gelehrt hat, ein Team-Player zu sein, Selbstvertrauen zu haben und täglich an mir zu arbeiten».


Ad Interim Lösung

Für die Zeit bis im August wird eine Überbrückung stattfinden. Ursula Waber (Leiterin Finanzen) und David Sigos (Vizepräsident) werden gemeinsam die operative Führung Ad Interim übernehmen. Sämtliche Anliegen, die die Geschäftsführung betreffen, werden von Ursula und David behandelt.

Kontakte:

Weitere News

Intro image
Interview

Interview mit Geschäftsführer Hanspeter Trüb

Ab dem 1. August tritt Hanspeter Trüb offiziell seine Stelle als neuer Geschäftsführer des SJV an. Im Interview spricht er über seine Aufgaben und Ziele im Verband sowie über seine persönlichen Fortschritte im Judo & Ju-Jitsu.


Intro image
Athletenbetreuung

Athletenbetreuung: Nachfolge gesucht

Clemens Strub wird sein Ehrenamt als Athletenbetreuer abgeben. Der SJV bedankt sich herzlich für das Engagement und sucht eine geeignete Nachfolge.


Intro image
DV

Delegiertenversammlung 2022

Die SJV Delegiertenversammlung vom 21. Mai 2022 konnte flüssig und ordnungsgemäss vonstatten gehen.


Intro image
Ju-Jitsu

Ehren-Dan für Rudi Kaufmann

Rudi Kaufmann erhielt den 7. Dan ehrenhalber. 


Intro image
EC Dubrovnik

Erfolgreiche Kampfrichter in Dubrovnik (CRO)

Raphaël Kloeti und René Brühwiler standen beim Europacup in Dubrovnik (CRO) im Einsatz. 


Intro image
Kampfrichter

Kampfrichter Zentralkurs 2022

Am zweiten April fand der Zentralkurs für Kampfrichter:innen (KR) und Coaches im Dojo des JC Grenchen statt. Die zahlreichen Teilnehmenden profitierten von mehreren Workshops. 


Intro image
SJV Mitarbeitende

SJV Mitarbeiterin: Larissa Caluori

Seit dem 1. April 2022 arbeitet Larissa Caluori im Sekretariat auf der Geschäftsstelle des SJV in Ittigen.


Intro image
Covid-19

Aufhebung der Corona-Massnahmen.

Wir freuen uns, dass der Bundesrat die Einschränkungen wegen Corona aufgehoben hat. Inzwischen haben wir gelernt mit der Situation umzugehen. Rücksichtnahme gehört zu unseren Werten.


Intro image
NJJJD

National Judo & Ju-Jitsu Days 2022

Am Wochenende vom 25. / 26. Juni finden die «National Judo & Ju-Jitsu Days» statt. 


Intro image
J+S

Aikido wird neu J+S anerkannt

Ab dem 1. Dezember 2022 wird Aikido offiziell der Organisation Jugend+Sport (J+S) angehören.