U18, - Benar Baltisberger

Starke U18-Erfolge in Koper (SLO)

image

Beim Jugend-Europacup im slowenischen Koper gewinnt das Schweizer Team Gold und fünfmal Bronze.

image
Gut vertreten -70kg: Delia Vetterli holte sich die goldene Auszeichnung, Michele Johner gewinnt Bronze | EJU

→ Resultate

→ Bilder

Die U18-Nationalmannschaft beeindruckt mit ausgezeichneten Leistungen in Koper. Beim Nachwuchs-Europacup standen insgesamt 317 Athleten aus 27 Nationen im Einsatz. Das helvetische Team war mit 10 Athletinnen und 6 Athleten vertreten und konnte sich an diesem Wochenende sechs Medaillen und gesamthaft zwölf Top-7-Resultate erkämpfen. In der Statistik ergab das den respektablen 6. Rang.

Delia Vetterli war es, die sich am Ende in der Kategorie -70kg ungeschlagen an die Spitze setzte. All ihre vier Kämpfe konnte die Athletin wohlbemerkt mit vollem Punkt für sich entscheiden und sich die Goldmedaille damit mehr als verdient umhängen lassen. Im Finakampf besiegte Delia die Britin Georga Halloumas.

Weitere fünf Bronzemedaillen konnte unser Nachwuchs am Wochenende abräumen. Und diese wollten hart erkämpft sein. So musste Chloé Flütsch nicht weniger als sechs Kämpfe bestreiten, bevor das Podium bestiegen werde konnte. Aurelien Bonferroni (-73kg), Loan Celikbilek (-60kg), Sarina Buffet (-63kg) und Michele Johner (-70kg) belohnten sich ebenso mit Bronze nach einem leistungsstarken Einsatz.