Ausbildung, - Benar Baltisberger

Dan-Prüfung: Die richtige Vorbereitung ist zentral

image

Für die Prüfung zum 1. Dan Ju-Jitsu ist der Besuch des «Modul 1» obligatorisch. Darüber hinaus ist die richtige Vorbereitung sehr wichtig für einen erfolgsversprechenden Auftritt. 

image
Dan-Prüfung Ju-Jitsu: Qualität in der Ausführung ist gefragt.

Aus dem Jahresbericht 2018 ging deutlich hervor, dass die Vorbereitungen der Kandidaten für Ju-Jitsu Dan-Prüfungen vielfach unterschätzt werden. «Das Ergebnis dieser ungenügenden Vorbereitung hat sich leider in den praktischen Prüfungen in Magglingen wie in Männedorf mit einer Durchfallquote von 33 % gezeigt. Wir sind alle gefordert!», resümierte der Chef Danwesen Ju-Jitsu, Alessandro Trecco, kritisch. 

Um dieser unzureichenden Statistik entgegenzuwirken, empfiehlt der SJV allen Kandidaten eine intensivere Auseinandersetzung mit den Prüfungsinhalten. Das «Modul 1» ist für den 1. Dan Ju-Jitsu obligatorisch. Es dient aber auf Wunsch auch zur Vorbereitung von weiteren Dan-Prüfungen. Die nächsten Termine sind:


Ju-Jitsu Wettkämpfe

Die Erfahrung zeigt, dass auch Athleten, die häufiger an Ju-Jitsu Turnieren teilnehmen, eine hohe Erfolgsquote bei Dan-Prüfungen haben. Die intensive Beschäftigung mit Ju-Jitsu Techniken unter Wettkampfbedingungen hilft die Bewegungen und Fertigkeiten zu automatisieren und verleiht ein starkes Selbstbewusstsein in Drucksituationen. Die nächsten Wettkämpfe: