EO Malaga, - Benar Baltisberger

Silber und Bronze in Malaga (ESP)

image

Daniel Eich gewinnt beim European Open in Malaga Silber, Freddy Waizenegger holt sich Bronze. 

image
Edelmetall in Spanien: Daniel Eich (links) und Freddy Waizenegger. | EJU

→ Resultate / Bilder

Beim diesjährigen European Open im spanischen Malaga kämpften elf Schweizer Athleten sowie eine Athletin um die Medaillen. Für das Top-Resultat sorgte Daniel Eich in der Kategorie -100kg. Nach einem Freilos bahnte sich Daniel mit drei Siegen den Weg ins Finale. Im Kampf um Gold unterlag der Schweizer Robert Florentino aus der Dominikanischen Republik. 

Mit einer starken Bilanz von fünf Siegen und einer Niederlage sicherte sich Freddy Waizenegger in der Klasse -66kg die verdiente Bronzemedaille. Im kleinen Finale besiegte Freddy den Briten Gregg Varey mit vollem Punkt. 

Adam Batsiev ( -73kg), Lionel Schwander (-60kg) und Michael Kistler (-100kg) zeigten einen starken Wettkampf, blieben aber knapp ausserhalb der Medaillenränge. Mit vier Siegen und zwei Niederlagen platzierte sich Adam auf dem fünften Rang. Dabei auffällig war der Sieg im ersten Hoffnungslaufkampf gegen den Franzosen Theo Riquin, der kürzlich beim Grand Slam in Paris die Silbermedaille holte. Mit jeweils zwei Siegen und zwei Niederlagen schafften Michael und Lionel den siebten Rang.