Kata, - Jean-Pierre Ryser / B. Baltisberger

Ludres: Vier Medaillen für das Schweizer Kata-Team

image

Am Samstag, den 6. November, fand in Ludres bei Nancy (FRA) das 12. internationale Kata-Open statt. Fünf Paare vertraten die Schweiz und präsentierten sechs Kata.

image

Der Wettkampf präsentierte sich als ideale Gelegenheit für die Paare Pascal Dupré / Jorien Van Beek und Sarah Stähli / David Stähli, um ihre ersten Erfahrungen mit dem Team auf internationaler Ebene zu machen.

Beim ersten Turnier des Jahres erreichten unsere Athleten schliesslich viermal das Podium – ein hervorragendes Ergebnis.

  • Karine Loy und Karine Stauffer Imboden: Silber bei der Kodokan Goshin Jutsu.
  • Sonia Stauffer und Michèle Kübler-Flammer: Silber bei der Katame-no-Kata.
  • Fabrice Beney und Laurence Jeanneret Berruex: Bronze bei der Ju-no-Kata.
  • Pascal Dupre und Jorien Van Beek: Bronze bei der Koshiki-no-Kata.
  • Sarah Stähli und David Stähli: 4. Rang bei der Katame-no-Kata.
  • Pascal Dupre und Jorien Van Beek: 6. Rang bei Ju-no-Kata

Dieses Turnier war eine willkommene Gelegenheit, um nach fast zwei Jahren ohne Wettkämpfe und fünf Wochen vor der Schweizer Kata-Meisterschaft eine Standortbestimmung zu machen. Die SM Kata findet am 12. Dezember in Martigny statt. Herzlichen Glückwunsch.