Ju-Jitsu, - Harry Bucklar

Ehren-Dan für Rudi Kaufmann

image

Rudi Kaufmann erhielt den 7. Dan ehrenhalber. 

image

«Die Dankommission Ju Jitsu freut sich, Sie heute auf einen Herrn aufmerksam machen, der seit 1969 Ju Jitsu praktiziert.

Rudi Kaufmann, Inhaber und Leiter der Budoschule Wädenswil seit 1985, ist ein sehr engagierter und hoch motivierter Ju Jitsuka, Instruktor und Lehrer in seiner Region, im Kantonalverband ZJV und im Schweizerischen Judo und Ju Jitsu Verband.

Hier eine kleine Auswahl seiner vielseitigen Tätigkeiten im SJV und um das Ju Jitsu.

Im SJV war Rudi Departementschef Ju Jitsu von 1994-2001, als Chef Danwesen Ju Jitsu von 2007-2009 und ist seit 2012 bis heute Ressortleiter Ju Jitsu im ZJV. Als erfahrener Danexperte und KataInstruktor amtete er von 1992-2015.

Rudi als Inhaber einer Budoschule war immer bestrebt das Bestmögliche an Budosport an seinem Standort in Wädenswil aber auch national oder international anzubieten.

So organisierte Rudi alljährlich Budo Lager mit diversen Instruktoren im europäischen Raum, sowie die nationalen Ju Jitsu Turniere an der Züri-Meisterschaft Zur Erinnerung sei erwähnt, dass Rudi Initiator der modularen Lehrerausbildung des SJV war. Ein damaliger sehr wichtiger Meilenstein zur heutigen Ausbildungsstruktur des Sportartenlehrer mit eidg. Fachausweis.

Rudi ist nebenbei auch als Personaltrainer,Tai Chi Lehrer und Kyusho Instruktor tätig.

Hier spreche ich nicht abschliessend für all sein Engagement rund um das Ju Jitsu und dem SJV.

Als Mitglied der Dankommission Ju Jitsu und der mir übertragene Befugnisse, ist es für mich eine Ehre Rudi Kaufmann für seine Verdienste um das Ju Jitsu zum 7. Dan Ju Jitsu ehrenhalber zu befördern.»

Herzliche Gratulation.

– Harry Bucklar