U15, - Benar Baltisberger

U15: Viermal Gold in Mierlo (NED)

image

Das Schweizer U15-Team reiste zum internationalen Wettkampf in Mierlo (NED). Es resultierten 17 Medaillen, davon viermal Gold.  

image

Gewöhnlich besuchen die Schweizer U15-Judoka das Turnier in Venray. Weil es 2022 verschoben wurde und zeitlich mit dem National Judo & Ju-Jitsu Day zusammenfiel, ging es in diesem Jahr nach Mierlo. «Der Wettkampf war von den Holländer:innen sehr gut besucht und es hatte auch vereinzelt Teilnehmer:innen aus BEL, GER und GBR. Zwar ist das Turnier deutlich schwächer einzustufen als der Wettkampf in Venray, das Niveau war trotzdem ansprechend», so der Coach Markus Wellenreiter, der mit dem Team im Car anreiste. 

Das Turnier, das jedem Teilnehmenden mindest zwei Kämpfe ermöglichte, verlief entsprechend gut für das helvetische Team. Am Ende gab es 17 Medaillen, darunter Gold für Lya Monney (-44kg), Arianna Garami (-52kg), Sohan Mäusli (-34kg) und Silvano Cori (-42kg).

Markus Wellenreiter zieht ein insgesamt sehr positives Fazit: «Das Trainerteam hatte sehr gut harmoniert und die Fahrt mit dem Car war angenehm. Insgesamt zeigte die Gruppe eine gute Disziplin und es herrschte eine super Stimmung. Der Anlass bot auch die Gelegenheit, um viele neue Freundschaften zu schliessen.»