EO Madrid, - Benar Baltisberger

Gold für Nils Stump in Madrid

image

Beim European Open in Madrid (ESP) gewinnt Nils Stump Gold -73kg. Olivia Gertsch holte sich Silber -57kg und Alina Lengweiler Bronze -70kg. 

image
Fulminantes Comeback! Nils zeigte der Konkurrenz in Spanien wo's lang geht. | EJU

Ein starkes Schweizer Wochenende in Madrid! Und ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf den Athleten -73kg, Nils Stump, dessen Performance sich auf mehreren Ebenen exponierte. Nach einer längeren verletzungsbedingten Pause durfte Nils endlich wieder auf der internationalen Bühne mitmischen und zeigte der Konkurrenz, dass er in dieser Zeit nichts an seiner Leistungsstärke eingebüsst hat. Nach einem Freilos bahnte sich der Schweizer mit vier Siegen seinen Weg ins Finale. Dabei leistete ihm einzig der Viertelfinalsgegner, Gabriele Sulli aus Italien, erkennbaren Widerstand – Nils meisterte die Aufgabe nach etwas über 1m30s im Goldenscore. Im Finale behauptete sich der Athlet vom JC Uster schliesslich gegen die Weltnummer 31, Joan-Benjamin Gaba aus Frankreich. 

«Ich kam hierher, um zu kämpfen», so Nils Stump nach dem Wettkampf im Interview mit der EJU. «Ich bin froh, dass ich nach der Verletzung wieder voll einsatzbereit bin. Dass ich hier die Goldmedaille gewinnen konnte, hat aber meine Erwartungen sogar übertroffen.»

Erste EO-Medaille für Olivia Gertsch

Olivia Gertsch vom BC Langnau macht dank konstanten Leistungen ebenso von sich reden. Mit drei Siegen und einer Niederlage im Finale belegte Olivia den starken zweiten Rang. Für die erst 20-jährige Schweizerin ist es die erste Medaille auf European-Open-Stufe und ein Fingerzeig an die Konkurrenz, dass mit ihr auch in Zukunft zu rechnen ist. 

Alina Lengweiler gewinnt Bronze

Für Alina Lengweiler ist der Bronze-Erfolg in Madrid bereits das siebte Podium-Finish an einem European Open. Und das Edelmetall in Spanien wollte verdient sein: Nach zwei Siegen musste sich Alina nur im Viertelfinale geschlagen geben, siegte dann wieder im ersten Hoffnungslaufkampf. Um Bronze setzte sich die Judoka von der JS Nippon Basel gegen Gabriella Willems (WNr. 40 / BEL) durch.