Topaktuell

Intro image
SMM / CSI

Swiss Team Championships 2018


Gesucht: Chef/in Breitensport

Der SJV sucht neu eine/n Gesamtverantwortlichen für den Bereich des ...

Austritt Alberto Borin

Alberto Borin wird ab Ende Januar nicht mehr für den SJV im Einsatz stehen.

Leistungssport Agenden 2019

Die Agenden der Nationalkader von U15 bis und mit Elite / Grand-Slam-Kader stehen zur Verfügung. ...

Rückblick SEM 2018 [Video]

Video-Rückblicke zur Schweizer Einzelmeisterschaft in St. Gallen.


 

Social Media #swissjudo

 

News

Intro image
SMM

SMM: Pokal für Brugg und Cortaillod-NE

Rückeroberung: Die Schweizer Mannschaftsmeister 2018 sind Brugg (Herren) und Cortaillod-NE (Damen). 


Intro image
Ju-Jitsu WM

Ju-Jitsu WM: Dreimal Bronze!

Kleines Team, grosse Erfolge: Die Ju-Jitsu-Nationalmannschaft sichert sich drei WM-Medaillen in Malmö (SWE).


Intro image
SEM

SEM aus Perspektive der Veteranen

Am Wochenende vom 17. / 18. November fanden die Schweizer Einzelmeisterschaften statt. Auch die Veteranen kämpften um nationale Titel. 


Intro image
Dan

6. Dan Judo für René Brühwiler

Anlässlich der SEM 2018 in St.Gallen wurde René Brühwiler mit dem 6. Dan Judo geehrt.


Intro image
SEM 2018

«Vielversprechende Athleten bei der U21 SEM»

Am vergangenen Sonntag grüssten die U21 sowie die U18 Damen bei der SEM in St.Gallen zum Wettkampf an. Flavio Orlik analysierte die finale Meisterschaft aus Sicht seiner neuen Position als U21-Nationaltrainer.


Intro image
SEM 2018

Das Jungvolk dominierte bei der SEM

Die nationalen Titel in den Kategorien Veteranen, Herren U18 und Elite wurden am Samstag ausgekämpft. In der Elite-Kategorie zeichnete sich eine Dominanz der leistungswilligen Jugend ab.


Intro image
SEM 2018

Marco Peter im Interview vor der SEM 2018

«Judo soll bekannter werden!» – Marco Peter, Präsident des Judoverband SG-TG-AR, äussert sich zur Schweizer Einzelmeisterschaft 2018 in St. Gallen.


Intro image
Veteranen

Veteranen-Training in Biel vor SEM

Für das letzte nationale Training der Veteranen (ehemals Master) vor den Schweizermeisterschaften durfte erneut die Gastfreundschaft vom Dojo des JC Biel-Nidau in Anspruch genommen werden.